4-paddlers.com - Logo
Login:
Pwd.:
Anmelden
eingeloggt bleiben
Discover Outdoor Logo
 

Abschnitt - Dragon - Oberer Dragon

Land
 
 
Länge / Gefälle
8 km / 57m (7‰)
Schwierigkeit
kein Flachwasser  kein Wildwasser I  Wildwasser II  Wildwasser III  Wildwasser VI  kein Wildwasser V  kein Wildwasser VI  
 
 
Abschnitt oberhalb
--
Beschreibung
Der Oberlauf des Dragon ist zugleich dessen sportlichste Etappe. Sichere Fahrer können die Boote am linken Ufer 500m flussauf bis zu einer Quellfassung tragen. Ein steiler Katarakt (WW 4+) endet mit einer klemmgefährlichen Stufe (besser erst danach einsteigen!). Das zweistufige Wehr der Forellenzucht ist technisch anspruchsvoll, und selbst ein geglückter Boof der ersten Stufe erspart einem nicht das tiefe Ausgangsloch. Auf den folgenden 3km wechseln sich verblockte Katarakte (bis 4+) mit nur kurzen ruhigen Abschnitten ab. Vorsicht bei weiteren niedrigen Wehren. Es folgt ein weiteres Forellenrestaurant und wenn sich die Straße wieder auf Flussniveau befindet, können schwächere Fahrer bei der Mündung eines kleinen Seitenbaches (Kilic?) zusteigen. Der von links mündende Bontu Cayi erhöht den Durchfluss und weckt Ambitionen auf neue Flussabenteuer. Danach beruhigt sich der Dragon merklich und fliesst in Mäandern durch das weiter gewordene Tal. Ein weiteres Blockwurfwehr (l fahrbar) kündigt den Ausstieg an. Wenn links eine Wasserrutschbahn sichtbar wird, sollte rechts angelandet werden. Das folgende Betonwehr beim Sevgi-Restaurant bildet schon bei MW einen tödlichen Rücklauf. Die Boote müssen über einen steilen Hang und weiter entlang eines Kanals durch (!, freundlich lächeln, und am besten nach dem Umziehen Alabalik essen!) das Restaurant zur Straße getragen werden. Natürlich kann die Fahrt zumindest bis zur Alaköprü (Straßenbrücke Anamur - Ermenek) fortgestzt werden. Die Schwierigkeiten nehmen jedoch weiter ab. Erfaßt am: 05.04.2006 von Scheuermann Christoph
W e r b u n g
Abschnitt unterhalb
 
 
Einstieg
 
 
Geografische Daten
Länge 32.8951 / Breite 36.1748
Höhe NN 57.1m
Forellenrestaurant "Dibek"; die Straße nach Sugözü wechselt von Anamur kommend auf das orografisch linke Ufer und verlässt dann das Tal.
 
 
Ausstieg
 
Forellenrestaurant "Sevgi Su Parki"
 
 
Höhenprofil
Nicht genügend Stützpunkte für ein Höhenprofil!
 
 

Abschnittsbilder - Dragon - Oberer Dragon

 
Du benutzt einen Adblocker. Da diese Webseite werbefinanziert ist, bitten wir dich um eine Spende für den erhalt dieses kostenlosen Service.
  © 4-paddlers.com 1999-2014 [Kontakt] [Impressum] [Nutzungsbedingungen] [Disclaimer]
Unsere Seite auf Google+
';