Gefahrenstellen

no-avatar

Der Yuvarkak Cayi ist als kleiner, schneller Bach anfällig für Hindernisse. Im März 2004 einige Bäume, manchmal unfahrbar. An Bewässerungswehren Achtung auf Drahtseile. Paddler, die die Standardstrecke das erste Mal fahren, sollten sicher kleinste Kehrwasser treffen.
Zudem befindet sich ca. 250m unterhalb der Quelle ein Stacheldraht quer über den Bach. Sehr spät zu erkennen. Unbedingt vor dem Einstieg besichtigen.

Bericht von Christoph Scheuermann

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.