Bericht vom Eisack Protestpaddeln und AKC Pfingsttreffen

SOS Eisack hat Pfingsten ein Protestpaddeln auf dem Eisack durch Sterzing veranstaltet. Südtirols Eisack ist von einem Kraftwerksprojekt mit 80% Wasserausleitung durch einen kilometerlangen Druckstollen bedroht. Die Südtiroler Energiegesellschaft SEL will den letzten unberührten Abschnitt der [...]

no-avatar

Sterzing liegt knapp unter der Schneefallgrenze, bei typischem Aprilwetter treffen sich dutzende Paddler aus Südtirol, Italien, Deutschland und Österreich zum Protestpaddeln auf dem Eisack. Etwas Chaos beim Einstieg lässt aus dem Protestpaddeln fast eine Brenner Straßenblockade werden, schließlich sind doch alle im Wasser und die Straße ist wieder frei. Viel mehr Paddler hätten auf dem schmalen Bach nicht Platz gehabt!

SOS Eisack

SOS Eisack

SOS Eisack

SOS Eisack

Auf dem leider begradigten und regulierten Fluss geht’s mit einem Pfeifkonzert durch Sterzing, die Einwohner empfangen uns mit Applaus und Transparenten auf den Brücken! Von 7 – 70 ist altersmäßig alles vertreten, mit Kajak, Raft, Polyesterboot und C1 ist auch bootsmäßig allerhand unterwegs! Auch Finkenmeisters Hund lässt es sich nicht nehmen auf Herrls Spritzdecke an der Protestfahrt teilzunehmen!

SOS Eisack

In der anschließenden Multimediashow sehen wir den schönen Eisack von der Quelle bis zur Mündung und sind einer Meinung mit den Südtirolern, dass dieses herrliche Stück Natur keinen Stromspekulanten geopfert werden darf! Das Wipptal hat für den Transit schon viel zuviel Natur verloren... SOS Eisack sammelt Unterschriften, eine Unterschriftenliste zum ausdrucken und ausfüllen gibt's hier ⇒ Unterschriftenliste (pdf)

SOS Eisack

Abends und nächtens ist es beim AKC Pfingsttreffen spaßig hergegangen, dank Lagerfeuer sind auch die prognostizierten 25°C endlich erreicht worden. Schorschi Schauf gibt das AKC Zepter an Thomas Fink (aka "König der Einarmigen", Finkenmeister) weiter, lang lebe der Präsi! Die Bilder vom Fest sind leider alle der Zensur zum Opfer gefallen!

SOS Eisack

SOS Eisack

Am Tag danach sind wir noch den Eisack von Mittenwald bis Franzensfeste gefahren, trotz Niederwasser ist die letzte Stelle vor dem Stausee spannend. Dieser schöne Abschnitt soll in einer Rohrleitung verschwinden, nein – das wollen wir nicht! ⇒ Unterschriftenliste (pdf)

Im Social-Web teilen:

1 Kommentar

  1. TrustedPaddler

    Da gibt's ein Video von der Eisack Protestfahrt, der Finkenmeister mit Hund an Bord ist auch zu sehen!
    www.bondle.de/Eisack_2006.wmv

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.