Die Quellflüsse der Koppentraun

Prognose für Sonntag: 23°C, sonnig, Pegel 121cm - optimale Bedingungen für einen Koppentraunausflug! Vielleicht mit Koppenbrüllerhöhle? Auch die Quellflüsse der Koppi sind einen Besuch wert!

no-avatar

Die Grundlseetraun, die Ödenseetraun bzw. Kainischtraun und die Altausseer Traun bieten im Frühling, Frühsommer und nach Regenfällen interessante Befahrungsalternativen zur Koppentraun die auch für nicht so geübte Paddler machbar sind!

Grundlseetraun

Die 6km lange glasklare Grundlseetraun ist der lohnendste Quellfluss. Obwohl die technischen Schwierigkeiten kaum über WW II hinausgehen, erwartet den Kajaker eine spritzige Fahrt mit etlichen Surfwellen, Spielstellen, Kehrwässern, Stufen und Wehren. Bis auf die doppelstufige Kastenwehr nach 2/3 der Strecke sind diese Stufen und Wehre bis Mittelwasser problemlos und spassig zu fahren!

Grundlseetraun Einstieg

Ausfahrt aus dem Grundlsee

Grundlseetraun Spielstelle

Zahlreiche Spielstellen

Grundlseetraun 4m Wehr

Das 4m hohe Wehr (Rutsche) bald nach dem Start

Grundlseetraun Waldschlucht

Schöne Waldschlucht

Grundlseetraun Kastenwehr

Dieses doppelstufige rückläufige Kastenwehr gut absichern oder noch besser umtragen

Grundlseetraun Bad Aussee

Stufige Schwallstrecke in Bad Aussee

Ödenseetraun bzw. Kainischtraun

Die 6km lange Ödenseetraun WW II-III(IV) hat seltener Wasser als die Grundlseetraun, bietet dann aber eine schöne Fahrt mit Technikeinlagen. In der unteren Hälfte sorgen etliche bis zu 2m hohe Gefällebremsen für Spass, solange nicht zuviel Wasser ist, denn sonst werden diese Stufen schnell rückläufig!

Ödenseetraun Verblockung

Im technischen Teil der Ödenseetraun

Ödenseetraun Waldschlucht

Waldschlucht in der ersten Hälfte

Ödenseetraun Rutschen

Lustige Rutschen und ...

Ödenseetraun Stufen

... bis zu 2m hohe Stufen gibt es auf der Ödenseetraun

Altausseer Traun

Die 4km kurze Altausseer Traun WW I-III hat öfter Wasser als die Ödenseetraun, nach einen spannenden Start mit Fahrt durch einen Tunnel folgen leider mehrere neu angelegte grobe Blockwurfstufen, der Fluss hat dadurch an Attraktivität verloren und ist speziell bei NW nicht mehr besonders zu empfehlen...

Altausseer Traun Tunnel

Der Tunnel kurz nach dem Einstieg

Altausseer Traun Beginn

Flusscharakter am Beginn der Altausseer Traun

Altausseer Traun Stufen

Eine der höheren Gefällebremsen

Fazit:

Grundlseetraun ist top, Ödenseetraun ok und die Altausseer Traun ist nur dritte Wahl!

Danke für die Fotos an Johannes Nister, Günter Felbek und Thomas Rettenbacher.

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.