Playspot der Woche - Gratkorn an der Mur

Gratkorn - ein kleiner, feiner Spot knapp außerhalb von Graz.

no-avatar

Gratkorn - Ein kleiner, feiner Spot knapp außerhalb von Graz.
Hier bei Pegel 330cm.

Gratkorn Mur

Foto aus der Kajak.at Flussdatenbank

Mur Gratkorn Mur

Anfahrt:
Gratkorn besitzt eine eigene Autobahnabfahrt auf der A9 nördlich von Graz. Nach der Abfahrt von der Autobahn muss man links auf die Bundesstraße Richtung Gratkorn abbiegen. Dann ein paar Kilometer gerade aus und durch Gratkorn durch. Im Ort befindet sich links neben der Straße eine Papierfabrik. Beim ersten Kreisverkehr, kurz vorm Ortsende und kurz nach der Papierfabrik, links abbiegen. Man überfährt nun eine Brücke unter der sich der Spot befindet.

Gratkorn Strömer

Pegel:
Der Spot läuft ca. ab einen Pegel von 300cm bis 360cm. Es bildet sich eine kleine Welle mit guten Kehrwässern links und rechts. Auf Grund der großen Kehrwässer und der nicht zu bissigen Welle ist der Spot hervorragend für Anfänger geeignet. Sollte der online Pegel Mur - Graz nicht laufen ist der Feuerwehr Pegel www.bf-graz.at/mur/mur1.htm heranzuziehen. Hier gelten als optimale Pegelwerte 340 - 400 cm.

Gratkorn Strömer

Beschreibung Mathias Moser, Michael Strömer, Lukas Zeni und Mario Mulle

Im Social-Web teilen:

Playspots in and around Österreich

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.