Playspot der Woche - Radetzkywelle in Graz

Ab einem Pegel von 290 läuft der Spot. Richtig Spaß macht’s dann ab 310, weil sich da schön langsam eine schöne Welle bildet. Je mehr Wasser die Mur runter läuft, desto besser wird die Welle...

no-avatar
Graz Radezky

Der Grazer Urspot! Er wurde 2000/2001 erbaut und seither zweimal modifiziert

Graz Radezky

Der Spot unter der Radetzkybrücke eignet sich bei niedrigen Wasserstand hervorragend zum Loopen.

Graz Radetzky

Anfahrt (siehe Karte):
Wie der T3 ist der Spot an der Radetzkybrücke ein Rodeospot inmitten der Stadt Graz. Das ist für alle Grazer ein großer Vorteil, aber für alle Auswärtigen ein kleiner Nachteil. Sämtliche Parkplätze rund um den Spot sind Kurzparkzone (Mo.-Fr. 09:00 bis 19:00 Uhr, Sa. 09:00 bis 13:00 Uhr).

Graz Radetzky

Graz Radetzky

Graz Radetzky

Graz Radetzky

Pegel:
Ab einem Pegel von 290 läuft der Spot. Richtig Spaß macht’s dann ab 310, weil sich da schön langsam eine schöne Welle bildet. Je mehr Wasser die Mur runter läuft, desto besser wird die Welle. Es gibt leider nur ein Kehrwasser auf der rechten Seite und wenn die Welle richtig schön groß ist, schafft man es kaum aus dem Kehrwasser in die Welle zu kommen. Ab diesen Zeitpunkt ist es besser oberhalb einzubooten und die Welle von oben anzupaddeln. Ab 420 ist dann aber leider der Ofen aus und der Spot säuft ab. Ab diesem Pegel kann man die Welle nur mehr mit Surfbrettern befahren.

Graz Radetzky

Sollte der online Pegel Mur - Graz nicht laufen ist der Feuerwehr Pegel www.bf-graz.at/mur/mur1.htm heranzuziehen. Hier gelten als optimale Pegelwerte 315 - 480 cm.

Infos über die Graz Spots gibt es auch auf www.kajak.info.ms

Fotos: Hansjörg Jaufenthaler und Mathias Moser

Im Social-Web teilen:

Playspots in and around Österreich

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.