Cunovo Rodeo 2007

no-avatar

Die Veranstaltung begann am Samstag den 4.8.2007 mit einem Fun-Slalom. 62 Teams bestehend aus jeweils zwei Paddlern traten gegeneinander an. Verschiedene Aufgaben wie zum Beispiel das Synchronrückwärtspaddeln durch Tore, die Handrolle oder das Queren des Kanals mit einem mit Wasser befüllten Plastikbecher im Mund mussten erfüllt werden um Punkte zu ergattern.

Cunovo Rodeo Funslalom

Am Nachmittag desselben Tages fanden die Vorläufe des Kajak-Freestyle statt. Mehr als 10 Paddler waren jeweils bei den Kategorien C1, K1W und K1J am Start. Bei den K1M waren es ganz ganz viele Starter!

Cunovo Rodeo Funslalom

Cunovo Rodeo Funslalom

Nachdem man mehr als 11 Stunden lang die Möglichkeit hatte den nicht nur wegen den perfekten Wasserbedingungen genialen Trainingskanal zu nutzen starteten die Abendveranstaltungen. Bei live Musik tanzten viele Paddler bis in die frühen Morgenstunden.

Cunovo Rodeo Kajakcross

Der erste Bewerb am Sonntagvormittag war der Kajak-Cross auch dieser Bewerb war sehr amüsant für Paddler sowohl als auch Zuschauer. Die Schlüsselstelle war ein schwierig zu nehmendes Kehrwasser in dem die Paddler um die Durchfahrt eines Aufwärtstores ritterten.

Cunovo Rodeo Kajakcross

Am Nachmittag fanden die Rodeo-Finalläufe statt. Die „Local Paddlers“ zeigten in beeindruckender Weise, dass sie auf ihrem „Home Spot“ keine Konkurrenz haben.
Zusammenfassend kann man sagen, dass die Grazer Paddler und alle anderen die nicht bei diesem Bewerb waren ein perfektes „Kajak Happening“ verpasst haben.

Cunovo Rodeo Kajakcross

Cunovo Rodeo Rodeo

Cunovo Rodeo Rodeo

Weitere Bilder, Infos und Results: www.cnawr.cz/

Text: Martin Karabec, Bilder: Martin Karabec, Pavel Svoboda

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Bootfahren macht Spaß - Momente davon "einzufrieren" auf einem Bild, macht auch Spaß ...Zum Fotografieren nehm ich oft die Paddler her. Freude und Begeisterung, Mut, Respekt & Ehrfurcht ist aus den Gesichtern zu lesen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.