Koppentraun, unser Liebling !

Die Koppentraun mit einem Kanadier zu befahren (Probe 12 ist 3,65 m lang) ist gar kein Problem. Ab 1,20 Meter ist es für einen Kanadier, wie [...]

TopSiteNews Koppentraun
koppentraun wwoc

Die Koppentraun mit einem Kanadier zu befahren ( Probe 12 ist 3,65 m lang )ist gar kein Problem. Ab 1,20 Meter ist es für einen Kanadier, wie ich ihn besitze, am besten. Die Koppi ist sehr sportlich, aber auch sehr fair.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Mein Bruder Reini im ersten Katarakt ( „Gschaute“ ) auf der linken Spur. Ich persönlich paddle meistens auf der rechten Spur, da diese für einen Kanadier trockener zu fahren ist und weil ich ein Hosenscheisser bin.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Sehr sportlicher Style eines unbekannten Kanutin im ersten Katarakt .( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

So jetzt geht's zur Sache ! Mein Bruder Reini im zweiten Katarakt („ Ungschaute“ ) im zweiten Koffer der Passage ( oberösterreichische Bezeichnung für eine Walze / Loch ).( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Ja, was macht er denn mein Bruder ?( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Will sich wohl denn Katarakt von unten mal ansehen.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Man beachte bitte den Gesichtsausdruck von Reini.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Aber jetzt zieht er wieder kräftig am Löffel ( oberösterreichische Bezeichnung für Paddel ) um....( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

...gut durch den dritten Koffer im zweiten Katarakt zu kommen.Foto ist von Dr. Martin.

koppentraun wwoc

Diese Bilder sind bei ca. 120 cm gemacht worden. Mit einem offenrn Kanadier ist die rechte Spur im zweiten Katerakt die beste. Unter 120 cm ist die Einfahrt zum zweiten Katerakt sehr steinig und es lauern überall leicht überspülte Steine, die einen aus der Spur schlagen können. Auf der rechte Spur ab 120 cm kann man dann den gesamten Katarakt fast trocken von Kehrwasser zu Kehrwasser befahren und die blöden Walzen so umgehen.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

So, nun kräftig am Löffel ziehen, um vor der zweiten Walze ins Kehrwasser zu kommen.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Jetzt mal bisschen orientieren, wo es nun weiter geht, denn der zweite Koffer ist nur einen Meter unter mir.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Egal ob links oder rechts, bei der Walze oder gleich durch, es ist einfach nur geil auf der Koppi.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

So jetzt kräftig am Löffel ziehen denn...(Foto von Dr. Martin)

koppentraun wwoc

...der dritte Koffer ist schon da !( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Augen zu und durch heißt hier die Devise.

( Foto von Dr. Martin )

koppentraun wwoc

Zweiter Katarakt aus einem anderen Blickwinkel ! Hier sieht man Harald runterstylen.( Foto von Dr. Martin )

koppentraun wwoc

Das war noch nicht das Ende des Katarakts. Noch einmal volle Konzentration beim ausschlingen.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Jetzt geht's mit Schwung raus.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Ende vom zweiten Katerakt. Genuss pur !( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Dieselbe Stelle, Ausgang zweiter Katerakt, mein Bruder in Action !( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Am Ende vom zweiten Katarakt gibt es eine Jausenstation, wo man sich mit Apfelsaft stärken kann.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

So, wer jetzt gaubt, dass das alles war, ist selber schuld. Denn jetzt kommen noch einige schöne Abschnitte, die immer noch die volle Konzentration von uns verlangen.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Selten aber doch! Stechpaddler sind in der Überzahl, hier auf dem unteren Drittel der Koppi.So, Dr. Martin zieht beim Loch vorbei. Im Hintergrund bin ich und Reini zu sehen.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Ich habe den Koffer, der genau vor uns ist, schon gesehen und ich hoffe, mein Bruder auch.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Wo ist mein Bruder ?( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Dr. Martin, ein tschechisches Urgestein, mit seinem C1 auf der unteren Koppi.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Ja, der untere Teil der Koppi ist immer noch sehr sportlich. Reini stylt durch einen Koffer.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Dr. Martin im C-1 ganz souverän durch ein Loch.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Ich lass mich mal ganz kurz in einem Koffer durchmassieren.( Foto von Pils )

koppentraun wwoc

Das Ende einer tollen Paddelsaison auf der Koppentraun 2007.( Foto von Pils )

Die Koppentraun - Wildwassergenuss pur . Für alle WWOC empfehle ich erst ab 120 cm zu paddeln, da bei niedrigeren Wasserständen die Löcher alle sehr unsauber sind im Unterwasser.Auch sind sehr viele leicht überspülte Steine, die man gerne übersieht. Einen einzigen Syphon kenne ich auf der Koppi und der ist im oberen Drittel, wo Wildwasser I bis III ist.

Fotograf: Alfred Pils
oc-1: Dietmar
c-1: Martin ( Dr. Martin )
k-1 orange: Reinhard
k-1 gelb: Harlad
k-1 gelb: Unbekannt
2007

Im Social-Web teilen:

6 Kommentare

  1. TopSiteNews Koppentraun

    hallo didi,

    gratuliere zum artikel! die bilder sind wirklich sehr gelungen, an der rechtschreibung könnte man noch feilen *zwinker*

    bis nächstes wochenende! :-)

  2. TrustedPaddler

    Hey Super!
    Eine Koppi Präsentation vom Feinsten.
    Super Bilder, super Bericht
    ...und einmal mehr Respekt vor Euch "einarmigen Banditen"

    LG
    Mone

  3. TrustedPaddler
    Thomas Hofstättervor 12 Jahren

    Hallo Didi und überhaupt alle!

    Lässiger Bericht und wahnsinns Pics.

    Ich freue mich schon auf die kommende Soca-Woche wieder mal mit euch zu runter stylen. ;-)

    so long

    Thomas

  4. TrustedPaddler

    supa bericht & lässige fotos... wobei das mit dem "aufs gsicht schaun" wohl bei mehreren fotos ein tipp is! lg & hoff man sieht sie am we, Judith

  5. TrustedPaddler

    Danke für den Tollen Bericht und die starken Fotos !

    Gruß Frank

  6. no-avatar

    Supergenial!
    Danke und liebe Grüße, Ilse

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.