Vom Technik Job zum eigenen Kajak-Shop

„La Ola“ in Lienz wird fünf. Zum Jubiläum gibt’s einen Einblick in die Firmengeschichte und als Dankeschön für die Kunden 20 Prozent Nachlass auf alle lagernden Paddelprodukte.

no-avatar
la ola lienz

Feiern fünfjähriges Bestehen: Der Zimml und sein Team

"Ich häng den Job an den Nagel und mach meinen eigenen Kajak-Shop auf" – eine Überlegung die in vielen Paddlerköpfen schon mal rumgeschwirrt ist. Eine solche Überlegung führte vor fünf Jahren zur Gründung von "La Ola" in Lienz. Zum Jubiläum nimmt kajak.at die Firmengeschichte, und damit die "One-man-show" Thomas Zimmermann genauer unter die Lupe.

Eigentlich ist Thomas Zimmermann ein Techniker - umso spannender also wie es kommt, dass aus dem Werkzeugbauer der La Ola "Zimml" wurde. Von der Technik hatte Zimml bereits nach einigen Jahren genug, die Konsequenz war der Wechsel in die Outdoorbranche. AlsKajaklehrer und Raftguide verdiente Zimml in Ainet seine Brötchen. "Super Job, aber leider nur von Mai bis September" erinnert sich Zimml. "Um auch im Winter einen fixen Job ausüben zu können, begann ich mit der Schilehrerausbildung." Auch heute flitzt er in Saalbach Hinterglemm mit seinen Schischülern über die Pisten. Aber auch die Sache mit dem Raften ist kein Job für die Ewigkeit, daher wurde nach Alternativen gesucht.

zimmermann thoma

la ola lienz

Klein, aber passt viel rein: Kajak, Klettern, Schitouren & Outdoor zum Beispiel"Ladenhüter" Thomas Zimmermann

"Eine Überlegung war, einen Paddelshop zu eröffnen. Mein Freund Hans Mayer unterstützte mich in diesem Vorhaben und ich konnte ihn als Partner für den Shop in Lienz gewinnen". Gemeinsam wurde der Shop in der Mühlgasse eröffnet, betreut wurde er vom Zimml als One-man-show. "Hans war damals noch beim Outdoorcenter in Rosenheim. Er pendelte jedes Wochenende nach Lienz. Seine Erfahrung im Kajakbusiness und seine Kontakte waren am Anfang eine große Hilfe für mich." Nach dem Start von BlueandWhite trennten sich die geschäftlichen Wege der Freunde. Hans hatte keine Zeit mehr, sich um die "La Ola-Filiale" in Lienz zu kümmern und Zimml führt seither den Laden alleine weiter. "Mittlerweile gibt es uns fünf Jahre und wir haben und ganz gut etabliert. Wenn ich zurückdenke war es keine einfache, aber eine sehr lehrreiche und interessante Zeit."

Ursprünglich sollte der La Ola-Shop nur im Frühjahr, Sommer und Herbst offen halten. Mit diesem Plan war es jedoch schnell vorbei. "Wir haben schnell gemerkt, dass die Nachfrage nach Qualitäts-Ausrüstung fürs Eisklettern oder Schitourengehen bei uns in Osttirol hoch ist." Neben Kajak-, Kletter- und Tourenmaterial hat auch Freeride- und andere Outdoor-Ausrüstung den Weg in den kleinen Shop gefunden. "Im Prinzip verkaufe ich genau jene Sportarten, die ich auch selber ausübe."

zimml la ola

Bis zum 25. Juli gibt's auf lagernde Paddelware - 20%

Wer den Laden in Lienz kennt, weiß dass es sich dabei um keine endlose Shopping-Mall handelt. "Trotzdem führen wir alle gängigen Marken der Paddel-, Schi- und Kletterszene." La Ola versucht beim Kunden mit Service und Qualität zu punkten. "Wir sind bei den Öffnungszeiten flexibel und öffnen nach Vereinbarung auch außerhalb der Geschäftszeiten. Auch der Versand ist null Problem."

Neben Zimml stehen auch Claudia und Romana – "eine super Climberin" wie Zimml wissen lässt – im Laden. Aushilfsweise übernehmen auch Beni Kraler und Ralph Gasser die Beratung. Besonders wenn Zimml im Winter in Saalbach als Schilehrer unterwegs ist, hält das Team in Lienz die Stellung.

Auch der Hans ist mittlerweile zurückgekehrt und hat in Osttirol die "La Ola – Kanuschule" gegründet. "Früher hab ich die Kajakschule alleine gemacht, aber leider funktioniert die One-man-show Zimml nicht auf zwei Hochzeiten gleichzeitig. Irgendetwas kommt da immer zur kurz." Hans kümmert sich nun voll um die Gäste. "Dadurch läuft die ganze Sache viel besser und professioneller."

Noch bis zum 25. Juli gibt's als Dankeschön auf alle lagernden Produkte minus 20 Prozent.

Text: Judith Prechtl
Fotos: La Ola Lienz
Links: La Ola Lienz | La Ola Kanuschule

Im Social-Web teilen:

1 Kommentar

  1. TrustedPaddler

    Alles Gute dem Zimml & seinem Team! LG Peter

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.