Mein Paddel-Tipp: Der Eiskanal

Kommendes Wochenende organisiert Daniel Krummreich für alle harten Kollegen das Ahoicore Rodeo. [br][/br]Keineswegs "hardcore" ist der Paddel-Tipp von Deutschlands amtierenden Freestyle Meister: Der Eiskanal

TopSiteNews Eiskanal

Kommendes Wochenende organisiert Daniel Krummreich für alle harten Kollegen das Ahoicore Rodeo in Salzburg Bergheim. Keineswegs "hardcore" ist der Paddel-Tipp von Deutschlands amtierenden Freestyle Meister. Am Augsburger Eiskanal ist für jeden was dabei und besonders Rodeo-Fans können sich in der Waschmaschine ordentlich durchspülen lassen.

krummreich eiskanal

Sven Perschmann "in" der Waschmaschine | Foto: Michael Schomann, www.freestylefoto.org

Wohin zum Rodeo-Paddeln? "Wenn dir Bad Aibling zu flach ist, Plattling nicht genug Walzendruck hat und du einfach kein Bock mehr hast einen Parkplatz in München zu suchen, dann komm nach Augsburg zum Eiskanal", sagt Deutschlands amtierender Freestyle Meister Daniel Krummreich. "600 Meter WW II-III, Grünflächen zum Sonnen und alles asphaltiert, damit du auch keine dreckigen Füße kriegst."

krummreich eiskanal

Fliegender Martin Koll | Foto: Michael Schomann, www.freestylefoto.orgBevor es ins Wasser geht, sollte man am Eiskanal zunächst eines: "Ticket lösen", sagt Daniel. "Dann kann es endlich losgehen." Ob Slalomboot, Raft, OC, Spielboot oder Wildwasserboot, auf der künstlichen Wildwasserstrecke des Eiskanals ist für jeden was dabei. "Mein Tipp ist natürlich die Waschmaschine und die Walze oberhalb." Besonders im Juni und Juli, wenn die Wassertemperatur über 15 Grad klettert, lädt die Waschmaschine zu stundenlangen Freestyle-Sessions ein. "Vorausgesetzt die körperliche Fitness stimmt, denn die Waschmaschine zählt nicht gerade zu den entspanntesten Walzen der Republik", so Daniel. "Doch wenn man sich erstmal richtig eingefahren hat, dann kann man hier schöne Sachen machen. Nasenklammer auf, tief Luft holen und los geht's.""Einziger Nachteil am Kanal, ist die große Anhäufung von Slalomfahrern", sagt Daniel. "Bei einer unserer ersten Reisen zum Eiskanal mussten meine Freunde aus Hamburg und ich feststellen, dass die Strecke durch einen Wettkampf mal für mehrere Tage gesperrt sein kann." Hier empfiehlt es sich entweder unter www.kanu.de oder www.kanu-schwaben-augsburg.deüber eventuelle Veranstaltungen zu informieren. Der Pegelcheck am Eiskanal gestaltet sich, durch die zwei installierten Webcams, problemlos. "Einfach auf der Webseite der Kanu Schwaben Augsburg gucken ob der Kanal läuft." >>> Waschmaschine in der Flußdatenbank

eiskanal daniel krummreich

Foto: Sven Perschmann, Paddler: Daniel Krummreich

daniel krummreich eiskanal

Momentan versucht Daniel in erster Linie sein Lehramtsstudium fertig zu Machen. "Daneben kommt dieses Jahr ein neuer Prototyp von mir raus. Wann genau? Keine Ahnung."

Derzeit laufen auch noch die Vorbereitungen für das Ahoicorerodeo in Bergheim am kommenden Wochenende. "Ich hoffe, dass das dieses Jahr endlich was wird. Momentan passt der Wasserstand und die Welle und das Loch stehen. Perfekt!"

In der Augsburger Waschmaschine feilt er derzeit hinsichtlich des bevorstehenden Weltcups gemeinsam mit Martin Koll an „nicht ICF geprüften neuen Moves und Combos, damit die Amis im August nicht so viel Angst bekommen. Mitte Juli steht schließlich noch eine Reise am Programm. "Dann bewege ich mich Richtung Norden um dreiWochen in Norwegen zu verbringen und auf dem Rückweg ist der Weltcup angesagt. Das war es zum Glück eigentlich."


Bild rechts: Daniel und die halbe Wunderwaffe | Foto: Jens Klatt

ahocore flyer

Wochenende für harte KollegenAhoicore RodeoSamstag, 21. Juni um 12 Uhr am Parkplatz Bahnhof Bergheim/SalzburgMystery Move WMSonntag, 22. Juni um 12 Uhr am Parkplatz Touristinfo Lofer. Feiern und Übernachten am Samstag im Bootshaus in St.Martin bei Lofer.Startgeld: 11 Euro für eine und 13 Euro für beide Veranstaltungen inkl. Übernachtung und Feier.Übernachtung für Schaulustige: 10 Euro >> Infos zum Wochenende

Fotos: ..
Text: Daniel Krummreich & Judith Prechtl
Link: www.ahoishop.de | Harte Kollegen | www.freestylefoto.org

Im Social-Web teilen:

Mein Paddel-Tipp

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.