Nachwuchs im Hause Bliss Stick - der Mini Mystic!

Der neuseeländische Bootshersteller Bliss Stick bringt einen neuen Creeker auf den Markt, der besonders Frauen, leichtere Jungs und Nachwuchsstürzer ansprechen wird. Die ersten MINI MYSTICS sind jetzt in Deutschland eingetroffen.

TopSiteNews Max Rettenbacher
Mystik Kirchweger

Hat einen kleinen Bruder bekommen: Der Mystic von Bliss Stick

Mini Mystic

Gleich nachdem die kleinen Mystics in Deutschland angekommen waren, bekam ich die Möglichkeit einen zu probieren. Trotz sehr niederen Wasserstandes, wollte ich unbedingt sofort eine Testfahrt im Mühlviertel machen.

Mini Mystic

Die empfohlene Gewichtsklasse des Mini Mystic reicht von 50 - 85 Kg.

Mini Mytic

Damit bin ich mit meinem Gewicht am unteren Ende. Trotzdem fiel mir beim Test die Umstellung vom kleinen Spielboot zum meinem ersten Creeker relativ leicht.

Mini Mystic

Hier die Daten:
Länge 232 cm | Breite 62,5 cm | Höhe 34 cm | Volumen 240 Liter | Gewicht ca 18,5 kg

Mini Mystic

Mein Lieblingsfluss - die große Rodl

Mini Mystic

Macht echt Spaß einmal in einem dicken Boot zu sitzen!

MinimYSTIC mYSTIC

Vielleicht dauert es noch ein bisschen, bis ich das Boot wirklich gut unter Kontrolle habe. Es wird auf alle Fälle ab jetzt mein Begleiter beim Paddeln sein. Und ob es wirklich so toll ist wie ich denke, entscheiden sowieso die Erwachsenen :)

Mini Mystic Mystic

Text: Max Rettenbacher
Fotos und Bearbeitung: Klaus Kirchweger, Thomas Rettenbacher
link: Bliss Stick

Im Social-Web teilen:

4 Kommentare

  1. TopSiteNews Max Rettenbacher
    David Bettingervor 10 Jahren

    Super Bericht!!!!!!!!!!!

    Mfg David

  2. TrustedPaddler

    Super Info, danke!
    Geniale Fotos, von dir im Mini Mystic ;-)

  3. TrustedPaddler

    Sorry......
    hatte mir von dem Bericht mehr erhofft. Außer goldigen Bildern ist er etwas informationsarm. Vielleicht war das auch zu viel verlangt, so schnell schon einen richtigen Bericht zu bekommen.
    Vielleicht schreibst Du noch einen?
    Ich würde mich feuen, da ich auch zur niedrigen Gewichtsklasse gehöre, in der es nicht viele Boote gibt.
    Grüße :)

  4. no-avatar

    Hallo Anna,

    ein Bootstest würde wohl den Rahmen sprengen, denn Nachwuchsautor Max ist erst 12 Jahre alt. Wer würde einen Testbericht da ernst nehmen :)

    liebe Grüße!

    Thomas

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.