Produktvorstellung der Woche - Rack Guard Diebstahlssicherung

no-avatar

Einfach unterwegs sein mit Booten, Fahrrädern und sonstiger Sportausrüstung. Und das ist ja auch mit kleineren Autos kein Problem: Auf dem Dachträger ist viel Platz und alles wird mit Spanngurten gut gesichert.

Doch wer sein Auto an einsamen Ein- und Ausstiegen parken muss oder auch mal zum Sightseeing unterwegs ist, kennt das ungute Gefühl, dass man hat, wenn man nicht sicher sein kann, das teure Fahrrad oder neue Boot auch wirklich noch an seinem Platz vorzufinden, wenn man wieder zum Auto zurück kommt.

Rack Guard Diebstahlssicherung

Die Rack Guard Diebstahlsicherung bietet eine schnelle, absolut benutzerfreundliche und wirksame Möglichkeit, die Ausrüstung auf dem Autodach vor (Gelegenheits-) Dieben zu schützen.

Das feste Drahtseil wird z.B. um den Sitz des Bootes oder durch den Rahmen des Fahrrades gezogen, das Seilende mit dem Plastikball im Auto eingeschlossen, Tür zu - fertig. Das Drahtseil kann nicht entfernt werden, der Ball ist hinter der Autotür sicher verschlossen. Ganz pfiffige Paddler benutzen den Rack Guard auch als Wäscheleine: Einfach die Paddelsachen „auffädeln“ und wiederum das Seilende mit dem Ball im Auto einschließen.

Denn wer viel Geld für seine Ausrüstung bezahlt hat, möchte auch alles dafür tun, dass sie am richtigen Platz bleibt! Da sind 22,95 € für den Rack Guard mit Sicherheit eine lohnende Investition.

Mehr Informationen zu der Rack Guard Diebstahlsicherung gibt es unter www.paddle-people.com.

Text: Jutta Kaiser, Bild: paddle-people.com - Anzeige

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Bootfahren macht Spaß - Momente davon "einzufrieren" auf einem Bild, macht auch Spaß ...Zum Fotografieren nehm ich oft die Paddler her. Freude und Begeisterung, Mut, Respekt & Ehrfurcht ist aus den Gesichtern zu lesen.

1 Kommentar

  1. no-avatar

    Ich habe mein Boot auch mit dem Rack Guard gesichert. Die Polizisten, die den Diebstahl meines Bootes aufgenommen haben, haben nur gelacht als sie die Sicherung gesehen haben.
    Sicherlich eine zusaetsliche Sicherung, aber wirklich sicher ist nur Boot vom Dach und ins Auto oder mit ins Zelt.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.