Produktvorstellung der Woche - Werner Compulsion

no-avatar

Kanadierfahrer aufgepasst: Die Edel-Paddel-Schmiede Werner bietet wie gewohnt eine perfekte Kombination von Funktion und Design – doch diesmal ausschließlich für die Stechpaddelfraktion.

Das Werner Compulsion Carbon Bent ist unbestritten einer der größten Blickfänge in der Werner-Kollektion: Inspiriert durch Paddel, wie sie beim Outrigger-Fahren verwendet werden, ist das Compulsion ein Stech-Paddel der Spitzenklasse für den anspruchsvollen Kanadierfahrer.

Werner Compulsion

Wie auch bei den anderen Top-Modellen im Touring- oder Wildwasserbereich basiert das Blatt des Compulsions auf einer Schaumkernkonstruktion. Damit hat das Blatt selbst einen leichten Auftrieb, was viele Paddelmanöver vereinfacht bzw. unterstützt. Das Durchziehen der Schläge wird zudem noch effektiver durch einen 12°-Winkel zwischen Schaft und Blatt.

Der Schaft selbst hat eine konische Form, d.h. er weist im oberen Teil einen deutlich schmaleren Durchmesser auf. Das spart Gewicht und liefert bessere Kontrolle und ermüdungsfreieres Fahren. Das Compulsion ist mit dem normalen oder dem kleineren Schaftdurchmesser erhältlich.

Schlussendlich wird höchster Griff-Komfort bei einem Stechpaddel in dieser Liga durch einen D-Griff erreicht.

Das Compulsion Carbon Bent kostet 279,- € und ist damit auf jeden Fall ein tolles Ausrüstungsteil für ambitionierte Kanufahrer, die auf höchste Qualität und Funktion Wert legen.

Mehr Informationen zur gesamten Werner Paddel-Kollektion gibt es unter www.paddle-people.com.

Text: Jutta Kaiser, Bild: paddle-people.com - Anzeige

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Bootfahren macht Spaß - Momente davon "einzufrieren" auf einem Bild, macht auch Spaß ...Zum Fotografieren nehm ich oft die Paddler her. Freude und Begeisterung, Mut, Respekt & Ehrfurcht ist aus den Gesichtern zu lesen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.