Produktvorstellung der Woche - °hf Tuppa

no-avatar

Geht es darum, die Boote mit möglichst wenig Windwiderstand auf dem Autodach zu transportieren? Oder Ausrüstung sicher im Boot zu verstauen, ohne Angst zu haben, dass sie während der Fahrt hinaus fällt? Das Boot als „Ungezieferfreie“ und wasserdichte Lagerungsmöglichkeit für Ausrüstung zu nutzen?

In alle diesen Fällen ist der Lukendeckel Tuppa von °hf ist die sinnvolle Ergänzung der Paddelausrüstung.

°hf Tuppa

Der Tuppa ist ein perfekt sitzender Lukendeckel aus demselben kräftigen Neopren und mit demselben Expander-Gummi wie ihn auch die bewährten °hf-Spritzdecken haben. Damit schließt er um den Süllrand herum gut ab, ist straff gespannt und flattert auf dem Autodach auch bei schneller Fahrt nicht. Tests im Windkanal haben ergeben, dass sich durch richtiges Laden der Boote der Windwiderstand und damit der Treibstoffverbrauch merklich verringern lässt: Und natürlich bietet eine verschlossene Luke deutlich weniger Angriffsfläche für den Fahrtwind und verringert damit den Verbrauch ebenso.

Der Tuppa die erste Wahl, wenn es darum geht, leichtes Material sicher im Boot zu transportieren: Paddelsachen wie Helme und Schwimmwesten rein und fest verschließen – jetzt kann nichts mehr hinausfallen und im Kofferraum ist damit wieder Platz gewonnen.

Als pfiffiges Detail weist der Tuppa neben der Frontschlaufe zum Öffnen noch einen zusätzlichen Fangschlaufen-Gurt auf, mit dem er vor dem Verschließen am Rückengurt des Kajaks festgeklippt werden kann. Damit ist er auch nach dem Öffnen mit dem Boot verbunden, kann nicht davon fliegen und ist sofort wieder zur Hand, wenn er erneut verschlossen werden soll.

Den Tuppa gibt es wie alle anderen °hf-Modelle in verschiedenen Größen, so dass für jede Lukengröße der passende Deckel dabei ist, zu einem Preis von 49,95 €.

Mehr Informationen zu Lukendeckeln und Spritzdecken von °hf gibt es unter www.paddle-people.com.

Text: Jutta Kaiser, Bild: paddle-people.com - Anzeige

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Bootfahren macht Spaß - Momente davon "einzufrieren" auf einem Bild, macht auch Spaß ...Zum Fotografieren nehm ich oft die Paddler her. Freude und Begeisterung, Mut, Respekt & Ehrfurcht ist aus den Gesichtern zu lesen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.