Produktvorstellung der Woche - °hf Wurfsack Compact Syntec

no-avatar

Der °hf Wurfsack Compact Syntec ist das Top-Rettungsgerät für alpine Wildwasserfahrer, Expeditionisten, Raftführer und professionelle Rettungsdienste und bietet die umfangreichste Ausstattung unter den Wurfsäcken der °hf-Linie.
Besonders am Compact Syntec ist vor allem die Kernmantelkonstruktion des Dyneema 7,5mm-Seils mit seiner extrem hohen Bruchlast: Dadurch erklärt sich auch der Preis des Syntec von 89,95 €.

°hf Compact Syntec

Viele Detaillösungen finden sich allerdings auch bei anderen Modellen und deshalb sollen hier die wichtigsten Unterschiede von durchdachten High-End Produkten zu günstiger Massenware kurz erläutert werden.

Trichter-Form
Alle neuen °hf-Wurfsäcke haben eine ausgeprägte Trichterform. Dies hat mehrfache Vorteile, sowohl beim Wurf als auch beim Befüllen.

Bodenschlaufe
Die richtige Dimensionierung der Bodenschlaufe ist wichtig: Sie muss groß genug sein, um im Notfall sofort Halt zu bieten – aber zu klein um die ganze Hand durchzustecken. Denn nur dann kann man im Notfall die Schlaufe auch wieder loslassen.

Wurfgriff
Der Wurfgriff der neuen °hf-Wurfsäcke bietet für jede Handgröße den optimalen Griffkontakt und gestattet damit größere Weiten und präzisere Würfe.

Tenax
Der zuverlässige Tenax-Verschluss sorgt dafür, dass das Seil im Behälter bleibt und sich nicht beim Laufen oder Schwimmen um die Beine wickeln kann.

All diese Merkmale und weitere Details unterscheiden die hochwertigen °hf-Wurfsäcke von anderen Produkten am Markt. Und gerade wenn es um die Sicherheit geht, können solche Details entscheidend sein.

Mehr Informationen gibt es unter: www.paddle-people.com.

Text: Jutta Kaiser, Bild: paddle-people.com - Anzeige

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Bootfahren macht Spaß - Momente davon "einzufrieren" auf einem Bild, macht auch Spaß ...Zum Fotografieren nehm ich oft die Paddler her. Freude und Begeisterung, Mut, Respekt & Ehrfurcht ist aus den Gesichtern zu lesen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.