Radetzky ruft zum Rodeo

Keine vierzehn Tage mehr dann startet auf der Mur in Graz ganz offiziell die Österreichische Freestyle-Saison. Am Samstag den 31. Mai steigt der erste Lauf der Staatsmeisterschaft, die Anmeldung läuft bereits.

no-avatar

Keine vierzehn Tage mehr dann startet auf der Mur in Graz ganz offiziell die Österreichische Freestyle-Saison. Am Samstag den 31. Mai steigt der erste Lauf der Staatsmeisterschaft, die heuer bei zwei Terminen in Graz und dem Dolomitenrodeo in Osttirol ausgefahren wird.

graz rodeo

Michi Strömer trainiert für die Verteidigung der Kaiserkrone

Der Auftakt der Österreichischen Freestyle Staatsmeisterschaft wird voraussichtlich auf der "Radetzky" ausgetragen. Sollte der Wasserstand sinken, wird auf den Terminator umgesattelt. Davon ist in Graz derzeit jedoch nicht die Rede. Schon seit Wochen präsentiert sich die Welle im besten Zustand. Wellen und Walzenmoves sind gleichzeitig möglich, Welle in der Mitte, Walze links. Der Bau des größeren Kehrwassers in der Mitte der Mur hat sich also als voller Erfolg erwiesen, auch wenn ein kleinerer "Felssturz" am vergangenen Wochenende die Einfahrt in die Welle ein wenig verschärft hat.

hesse chris graz

graz hauptbrücke

Runde 1 steigt am 31. Mai unter der Radetzky BrückeChris Hesse

Die Vorbereitungen für das Rodeo, das gleichzeitig die Steirische Landesmeisterschaft ist, laufen beim KC Graz bereits auf Hochtouren. Neben den Locals und der Österreichischen Szene haben sich bereits Paddler aus Slowenien, Tschechien, der Slowakei und Deutschlang angekündigt. Allen voran der amtierende Vizeweltmeister und Europameister Peter Czonka (SK) und der amtierende Europacupsieger Simon Strohmeier (D).

In Sachen Staatsmeisterschaft werden die Österreichischen Cracks in Graz zunächst versuchen eine gute Startposition zu ergattern, denn dieser Kampf wird 2008 kein leichter sein. Zu schlagen gilt es die beiden ex-aequo Titelverteidiger Daniel Herzig und Michi Strömer. Während sich Daniel zum Saisonstart beim zweiwöchigen Trainingscamp mit Russlands Freestyle-Szene warm gepaddelt hat, hat Strömer in den vergangenen Wochen an der Welle in Graz beinahe sein Lager bezogen. Lukas Seitner zeigte beim Trainingscamp in Kuchl, dass auch er heuer wieder ein heißer Anwärter auf den Meister-Thron ist und auch der Lienzer Beni Kraler paddelt sich nach seiner Schulterverletzung langsam wieder in Form. Christoph Hesse ist ebenfalls bereits beim Training anzutreffen um im Kampf um die Kaiserkrone mitzumischen. Die Online-Anmeldung für das Graz Rodeo läuft bereits unter freestyle.kajakgraz.com

Partytechnisch hatten die Grazer bisher unter der unbezwingbaren Dominanz der Lienzer zu leiden. Dem soll heuer jedoch entgegen gewirkt werden. Freitagabend soll der Grill beim Bootshaus kurz oberhalb der Welle die Stimmung anheizen. Wichtig dabei: Bring your own – Schitzel selber mitbringen! Am Samstag geht’s nach Abendessen und Siegerehrung in Schillings Keller für die Nachtvögel weiter in die legendäre Postgarage. Jeweils 20 Freikarten werden für genügend Teilnehmer im Kampf um die Partywertung sorgen.

graz martin karabec

graz terminator

Martin KarabecAm 28. Juni ruft der Terminator erneut nach Graz

Gut einen Monat später, am 28. Juni, rollen in Graz wieder die Kajaks an. Die zweite Runde ist am Terminator geplant, was vor allem Walzenfreunden zu Gute kommt. Anrollen wird zu diesem Termin auch jede Menge Pappe und Klebeband, denn erstmals sind in Graz auch die Bastelwastel gefragt. Beim Teva Pappbootrennen können sich auch Nicht-Rodeo-Cracks an den Start wagen und sich mit viel Herzblut, künstlerischem Einsatz, Karton und Klebeband als Bootskonstrukteure beweisen. Bei der von vornherein zum Sinken verurteilten Regatta sind jede Menge Spaß und spannende Manöver zu erwarten.

Das Finale der Staatsmeisterschaft 2008 steigt eine Woche später von 4. bis 6. Juli auf der Drau in Lienz. Infos zum Dolomitenrodeo werden demnächst bekannt gegeben.

Fotos: KC Graz
Web: www.kajakgraz.com

Im Social-Web teilen:

Kajak Freestyle 2008

1 Kommentar

  1. no-avatar

    VIDEO mit dem aktuellen Wasserstand ...350 cm

    de.youtube.com/watch

    :-)
    ms

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.