Rizzanese „Jetzt bist du dran!“

Bereits vor einigen Wochen berichteten wir über die letzte Chance der Rizzanese. Kurz vor Weihnachten lädt rizzanese.fr nun an die Ufer des Flusses, aber auch alle die fern der „Ile de Beauté“ sind, können die Aktion am heimischen Gewässer unterstützen.

TopSiteNews Rizzanese

Bereits vor einigen Wochen berichteten wir über die letzte Chance der Rizzanese und die Projekte zum Schutz der korsischen Flussperlen vor der Verbauung. Kurz vor Weihnachten lädt rizzanese.fr nun an die Ufer des Flusses, aber auch alle die fern der „Ile de Beauté“ sind, können die Aktion am heimischen Gewässer unterstützen.

Rizzanese Dammprojekt

Quelle: RIZZANESE SALVEMU

Inzwischen haben fast 5000 Menschen die Petition zum Schutz der Rizzanese unterschrieben. „Wir haben gesehen, dass wir einige Unterstützer in der ganzen Welt haben und entschuldigen uns für das Durcheinander bei den Nationalfahnen, das macht unser Server automatisch“, so die Betreiber von rizzanese.fr.

Rizzanese Rettung

Quelle: RIZZANESE SALVEMU

Nun soll der Schutz des Flusses weg vom Computer getragen werden. Am 20. Dezember treffen sich die Gegner des geplanten Staudamms an den Ufern der Rizzanese zwischen Zoza und Quenza auf einem Feld um den Wert der einmaligen Landschaft rund um das Rizzanese Tal ihren Tribut zu leisten. Bei Songs und Erinnerungen und einem Mahl um das Feuer soll ein stilles Zeichen zum Erhalt dieses Naturwunders und gegen die irreversible Zerstörung gesetzt werden.

„Es werden nicht viele den weiten Weg nach Korsika auf sich nehmen“, sind die Veranstalter sich sicher und so rufen sie dazu auf, überall in der Welt ein Zeichen zum Erhalt der Flüsse zu setzen.

Egal ob alleine, zu zweit oder zu hunderten, egal ob 5 Stunden oder 5 Minuten, in Ruhe oder mit viel Lärm, an einem Fluss oder an einer Quelle. „Überall werden Menschen zusammenkommen und der Rizzanese und jedem anderen von Verbauung bedrohten Fluss ihren Respekt entgegenbringen und ein Zeichen setzen“, hoffen die Initiatoren. Bereits geplant sind Aktionen in Melbourne, London, Paris, Aix-en-Provence und Indien. Weder in Österreich noch Deutschland sind den Veranstaltern bislang Aktionen bekannt und so liegt es an euch auch hier ein Zeichen gegen die Verbauung der Flüsse zu setzen.

Rizzanese Dammbau

Quelle: RIZZANESE SALVEMU

Planst du ein solches Treffen am 20. Dezember, dann kontaktiert schnellstmöglich contact@rizzanese.fr, damit sie dieses Treffen auf ihrer Website bekannt geben können. Auch über Fotos oder Videos freuen sich die Macher der Seite. Bislang haben die Aktionen rund um die Rizzanese bereits ein breites Publikum erreicht. In diversen lokalen Zeitungen (Corse-Maritim, Corsica & Vous) und überregionalen Medien wie Le Monde wurde das Für und Wieder eines solchen Damms besprochen.Weiterhin aktiv ist natürlich die online Petition>>zur Petition

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Ausgebildeter Physiker, Redakteur, Herr über Tausend Zeilen Code auf 4-Paddlers.com und spätberufener zugereister Paddler aus Augsburg.

1 Kommentar

  1. TrustedPaddler

    Hallo Sebastian,

    vielen Dank für Deine aktuelle Berichterstattung!

    Gruss

    Peter

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.