Testbericht: Aquapac Mp3 Player Set

Das wünscht sich doch jeder Playboater. Beim Training am Lieblingsplayspot auch die Lieblingsmusik hören. Immer ein Wunschdenken für Micha Schomann, bis er das MP3 Player Set von Aquapac entdeckte. Bei [b]kajak.at[/b] gibts seine Erfahrungen!

TopSiteNews Aquapac

Das wünscht sich doch jeder Playboater. Beim Training am Lieblingsplayspot auch die Lieblingsmusik hören. Immer ein Wunschdenken, bis ich das MP3 Player Set von Aquapac entdeckte.
Sofort habe ich mir das MP3 Player Set bestellt und ungeduldig auf die Lieferung gewartet. Nach kurzer Lieferzeit wurde das Set auch gleich auf dem Eiskanal in Augsburg getestet.

Testbericht Aquapac MP3 Player Set

Quelle: Schomann Michael

Das Set enthält im Lieferumfang die wasserdichte Tasche mit Armklettgurt und Karabiner, die Kopfhörer mit einem Aufbewahrungsschaumstoff und mehreren Größengummis, Silica Gel Beutelchen für den Schutz vor Kondenswasserbildung in der Hülle sind auch mit dabei. Eine Liste welche gängigen MP3 Player in die Schutzhülle passen gibt es bei Aquapac auf der Seite.

Nun aber zur Praxis:
Das Case mit dem Player verstaue ich in einer alten Hüfttasche unter der Spritzdecke am Körper. Das Kopfhöhrerkabel in den Adapter der Kabeldurchführung am Case stecken, unter der Paddeljacke verlegen, so dass die Kopfhörer aus der Latexmanschette am Hals herausführen und fertig.

Testbericht Aquapac MP3 Player Set

Quelle: Schomann Michael

Die Kopfhörer lassen sich ähnlich wie die gelben Gummiohrstöpsel durch hochziehen des Ohres in ihm fixieren. Sie halten so beim rollen und in der Waschmaschine in den Ohren. Durch die drei unterschiedlich gelieferten „Größengummis“ kann der Ohrhörer auf die meisten Ohrengrößen eingestellt werden. Bei zu wilden Durchmischungen können Sie ihren optimalen Sitz schon mal verlieren, sind aber bis jetzt noch nicht ganz herausgefallen.

Der Klang der Kopfhörer hat mich wirklich verwundert. Statt erwartetem blechernem Klang durch die Wasserdichtigkeit, überraschen Sie durch satten, vollen Klang wie normale Knopfohrhörer.

Testbericht Aquapac MP3 Player Set

Quelle: Schomann Michael

Um die Dichtigkeit der Schutzhülle (max. 5m) zu testen, ging es zu einer Schwimmrunde in den Eiskanal. Am Ausstieg konnte ich keinerlei Wassertropfen im Case feststellen. Auch der MP3 Player lässt sich durch die Folie hindurch bedienen und muss so nicht jedes Mal aus der Hülle gefummelt werden.

Fazit:
Wer nicht auf Musik beim paddeln verzichten will, bekommt mit dem MP3 Player Set eine funktionierende Lösung die wirklich Spass macht und loopen mit Kettensägenmetal im Ohr ist echt geil!

Zu bestellen bei: www.aquapac.de

Text & Bilder: Micha Schomann, www.freestylefoto.org, www.ahoishop.de

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Bootfahren macht Spaß - Momente davon "einzufrieren" auf einem Bild, macht auch Spaß ...Zum Fotografieren nehm ich oft die Paddler her. Freude und Begeisterung, Mut, Respekt & Ehrfurcht ist aus den Gesichtern zu lesen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.