Wieder einmal Vorderrinnbach!

Starke Regenfälle ließen auch den Pegel der Alm kräftig steigen. Das bedeutet der Vordere Rinnbach könnte Wasser haben, und der ist immer wieder einen Besuch wert. Andreas Dämon und Max Rettenbacher nutzten die Gunst der Stunde.

no-avatar

Der Vordere Rinnbach in der Flussdatenbank >>

Eigentlich waren wir ja schon auf dem Weg ins Salzkammergut, als plötzlich das Telefon klingelte und Andi die frohe Botschaft verkündete, dass der Vordere Rinnbach genügend Wasser hat.

Andi Dämon

Eine Stunde später waren wir am Treffpunkt, der Wasserstand war zwar wenig, aber immer noch genug für eine genußreiche Befahrung.

Max rINNBACH

Die Wasserfälle sind nicht höher als 2 Meter.

Andi Dämon

Eine lustige Doppelstufe zwischen den Kaskaden.

Max Rinnbach

Der Bach ist nicht schwerer als WW III - IV aber ist niemals langweilig.

Max  Rinnbach

Das Boofen mit langen Booten ist gar nicht so einfach!

Max Rinnbach

Eine Stufe nach der Anderen ist im Mittelteil.

Max Rinnbach

In der schwersten Stelle hats ein wenig gerumpelt, trotzdem wars lustig.
Nachdem wir 3 x die Kaskaden runtergepaddelt sind, hatten wir genug. Wer weis, vielleicht kommen wir nach dem nächsten Regen eh wieder vorbei!

Max Rinnbach

Text: Max Rettenbacher
Fotos: Thomas Rettenbacher

Im Social-Web teilen:

1 Kommentar

  1. TrustedPaddler

    Sieht super aus, den muss i mir jetzt dann a mal anschauen. Hoff es dreht dann grad wer s' Wasser auf;-)

    LG
    Mone

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.