AKC Rissbachfliegen 2009

Blauer Himmel, Sonnenschein und eine gut gefüllte Rißbachklamm - beste Voraussetzungen also für das AKC Rißbachfliegen 2009 am vergangenen Samstag![br][/br][br][/br]>>[url="http://kajak.at/202/Riszligbachfliegen_2009.html?selWeiter=weiter&selID=0a35d7ad-e7c8-44d0-91a5-77ab2bbfb81c"][b]Hier gibt's die Bilder[/b][/url]

TopSiteNews Rißbachfliegen
Rißbach Jürgen Nickles

Quelle: Michelle

Jedes Jahr an einem September - Wochenende lockt es zahlreiche Paddler des AKC ins Karwendel, an den Rißbach - zum jährlichen "Rißbachfliegen". Und so füllte sich auch heuer am Samstag morgen langsam der Parkplatz direkt an der legendären Rißbachklamm mit mehr und mehr Paddlern. Zunächst musste die Klamm jedoch abgesichert werden - keine leichte Übung, doch mit vielen Metern Seil konnten schließlich eine Sicherung aller Stellen ermöglicht werden - auch wenn Kletterkenntnisse für die Sicherungsposten von Vorteil waren!"Die Rißbachklamm besteht eigentlich aus dreieinhalb Stellen", erklärt Präsi Jürgen Nickles, "der 6m hohe Eingangsfall, der aufgrund der Unterspülung rechts links befahren werden sollte, die zweite Stufe, rechts zu befahren um nicht links in den unangenehmen Kolk zu kommen und eine kleine Walze, bevor es in die dritte und letzte Stufe geht, die ebenfalls rechts befahren werden sollte um nicht in den Kolk am linken Ufer zu kommen."Bild links: Jürgen Nickles

Um halb eins war es dann endlich so weit - die Sicherungsposten waren in Position und das Rißbachfliegen 2009 war eröffnet. Aufgrund des Pegels von 105cm ging es jedoch nur zögerlich los, und auch die Standardstrecke des Rißbaches sah heuer den einen oder anderen Paddler.
So schaffte es auch niemand, Stefan Mair von seinem "Thron" zu schubsen und seine 25 Befahrungen der Rißbachklamm, die er 2006 schaffte, zu überbieten.
Auch Freewheels an der Eingangsstufe waren in diesem Jahr keine zu bewundern.
Vier Schwimmer musste in diesem Jahr geborgen werden, und ungewöhnlicherweise alle in der dritten Stufe, während der zweiten Stufe niemand zum Opfer wurde.

Rißbachfliegen Sicherung

Quelle: Michelle

Rißbachfliegen Ribachklamm

Quelle: Michelle

Sicherung an der ersten Stufe: Michel SedlmeierFlorian Zaczek an der ersten Stufe

Rißbachfliegen Rißbachklamm

Quelle: Michelle

Rißbachfliegen Ribachklamm

Quelle: Michelle

Stufe Nr. 2 von oben aus gesehen....... und von unten aus

Rißbachfliegen Rißbachklamm

Quelle: Michelle

Rißbachfliegen Ribachklamm

Quelle: Michelle

3. und letzte Stufe3. und letzte Stufe

Am Abend ging es ins Kaiserhaus um den Tag mit dem einen oder anderen Bier zu begießen. Nebenbei wurden noch Pläne für den Rest des Jahres geschmiedet, und noch "Wahlspots" für die anstehende Präsidenten-Neuwahl Pfingsten 2010 gedreht. Diese und viele andere Filme werden am 7. November beim AKC-Filmabend in Augsburg zu sehen sein.

Text: Michelle Hombach
Web-Tipp: Die neue Internetpräsenz des AKC

Im Social-Web teilen:

1 Kommentar

  1. TrustedPaddler
    Whitewatervor 11 Jahren

    Hat richtig Spaß gemacht deine Bilder anzusehen,weiter so Michelle und viel Erfolg zum Rißbachfliegen 2010,wünsche Euch auch 2010 wieder ein gutes Gelingen und tolle Bilder.

    Gruß Andy ( Whitewater )

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.