Auf der Suche nach dem EskimoTier

Wer oder was das ist? Nein, kein Wolperdinger oder Ähnliches. Auf den Nenner gebracht ist es schnell erklärt und ziemlich simpel zu kapieren.

no-avatar

Was macht eine Kanuabteilung, dessen Hauptverein sich hauptsächlich mit Fussball beschäftigt und sein 100jähriges Bestehen mit Festabend, Zeltdisco, etc richtig groß feiern will? Entweder sich dem kollektiven Wahnsinn hingeben, oder etwas Außerordentliches anzetteln. Gesagt, getan, und somit macht sich die Kanuabteilung der Freien Turnerschaft Rosenheim am Samstag, den 27.06.09 ab 14:00 Uhr auf die Suche nach dem „EskimoTier“.
Wer oder was das ist? Nein, kein Wolperdinger oder Ähnliches. Auf den Nenner gebracht ist es schnell erklärt und ziemlich simpel zu kapieren.

Eskimo Tier Rosenheim

Quelle: Michi Neumann

Derjenige, der am schnellsten 20 Eskimorollen im Stück absolviert wird zum EskimoTier gekürt. Das hört sich jetzt ziemlich einfach an, aber jeder, der schon mal mehr als 10 Eskimorollen am Stück hinter sich gebracht hat, der kann sich vorstellen, dass hier Ausdauer und Perfektion der Rolle gefragt ist und dass am Ende der 20 Rollen nicht mehr ganz sicher ist, wo oben, unten vorne und hinten ist. Um die Fairness zu wahren, wird natürlich in Männlein und Weiblein unterschieden und auch mit und ohne Paddel wird in zwei Kategorien unterteilt. Für alle diejenigen, die sagen, der Wettkampf sei zu profan und der Kunst nach höherem streben, gibt es den Wettkampf der spektakulärsten Rolle. Hier sind sämtliche Möglichkeiten offen, die Schury von seinem Können zu überzeugen. Insider berichteten, dass über den Winter sogar das Durchrollen mit Bier gefüllten Maßkrügen geübt wurde. Der Kreativität hierbei sind keine Grenzen gesetzt.

Eskimo Tier Rosenheim

Quelle: Michi Neumann

Für diese Veranstaltung lässt sich die FTR nicht lumpen und baut neben dem Bierzelt extra eine Pool mit 20.000 l auf . Auf jeden Fall ist für Spaß und Unterhaltung auch für Nichtteilnehmer gesorgt. Abends wird im Bierzelt bei Life-Musik entsprechend weiter gefeiert. Die Leistung der Erstplatzierten wird natürlich mit einem Pokal gewürdigt. Unter allen Teilnehmern wird eine sensationelle Tombola verlost. Den Gewinnern locken hochwertige Preise wie Paddel, Helme, Paddeljacken, Wurfsäcke etc. Nähere Infos und Anmeldung unter: www.kajak-rosenheim.de

Veranstaltungsablauf

Für den Eskimotier-Wettbewerb wird ein mobiler Swimmingpool mit ca, 4 x 1,2 m aufgebaut.

Bei dem Wettkampf geht es darum, wer 20 Eskimorollen in der kürzesten Zeit.

Gestartet wird in zwei Kategorien

· Mit Paddel

· Ohne Paddel

Teilnehmen kann jeder der schwimmen kann und die Rolle beherrscht. Jeder Teilnehmer hat zwei Versuche.

Auf die beiden Sieger wartet eine Siegerehrung am Festabend im Zelt mit einem Pokal (und natürlich der Eintritt in die Hall of Fame des Kajaksports für die meisten Eskimo-Rollen).

Um die Sache für alle bis zum Ende attraktiv zu halten, wird unter allen Teilnehmern eine Tombola mit attraktiven Sachpreisen verlost. U.a. Paddel von Robson und Tywarp, Videos von Olaf Obsommer, Helme und Wurfsäcke von Artistik, Blue & White und Prijon sind auch mit im Sponsorpool.

Mit Eskimo bin ich am verhandeln, dass jeder Teilnehmer ein T-Shirt bekommt.

Das wichtigste ist aber, dass es eine Riesenfest wird und die Leute einen Spaß haben und zusammen kommen. Da auch vom Hauptverein ein attraktives Rahmenprogramm gestartet wird, denke ich dass es unseren Sport auch mal anders bei den Leuten repräsentiert.

Termin

Samstag, der 27. Juni 2009 ab 16:00 Uhr

Auf dem Geländer der FT Rosenheim, Klepperstraße 18z

Nähere Infos und Anmeldung unter www.kajak-rosenheim.de ab Anfang Juni.

Text: Stephan Mayer

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Bootfahren macht Spaß - Momente davon "einzufrieren" auf einem Bild, macht auch Spaß ...Zum Fotografieren nehm ich oft die Paddler her. Freude und Begeisterung, Mut, Respekt & Ehrfurcht ist aus den Gesichtern zu lesen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.