Rizzanese, so schlimm siehts aus...

Am 23. August ruft die ADRE noch einmal zum Protest gegen das Staudammprojekt am korsischen Rizzanese auf. Vor Ort sehen immer mehr Menschen die Zerstörung und auch uns haben diese Bilder erschreckt! Winnetous Wacht in Schutt und Asche.

TopSiteNews Rizzanese

Schon seit langem berichten wir auf kajak.at über das Staudammprojekt am Rizzanese im Süden Korsikas und viele von uns konnten sich im letzten Frühjahr ein Bild der Zerstöruung machen. Nun erreichten uns bildern, die zeigen, dass es "schlimm" aussieht an der Rizzanese. Die ADRE, Zusammenschluss von lokalen Staudammgegnern, glaubt immer noch an eine Chance, das Staudammprojekt zu stoppen.

Rizzanese Zerstörung

Quelle: ADRE

"Der Dammbau am Rizzanese auf Korsika und damit die Zerstörung der atemberaubenden Landschaft in den Hochtälern des oberen Rizzanese und des Codis schreiten schneller voran, als wir uns alle vorstellen konnten. In den letzten Tagen sind tausende von Bäumen um Rizzanese und Codi gefällt wurden und Tonnen von Steinen wurden verschoben und gesprengt.", so die Hiobsbotschaft von der Mittelmeerinsel.

Rizzanese Baustelle

Quelle: ADRE

Rizzanese Baustelle

Quelle: ADRE

Rizzanese Baustelle

Quelle: ADRE

„Jetzt sehen immer mehr Leute, wie viel Zerstörung dieses Projekt mit sich bringt und wir geben ihnen eine Plattform“, so die ADRE. Am Sonntag, den 23. August 2009 erwartet der Rizzanese und ein volles Programm euch. Wir werden den Fluss in einer Art entdecken, in der wie ihn nie mehr sehen werden, wenn wir nicht kämpfen. Sicher wird auch viel Gelacht werden, auch wenn uns bei diesen Bildern mehr zum Weinen ist.

Program: download
Web-Tipp: rizzanese.fr

Vielleicht lässt sich dieses Projekt nicht mehr stoppen, aber es ist an der Zeit sich auch als Paddler für naturbelassene Flüsse zu engagieren!
Hier ist der richtige Platz! >> www.fluesse-voller-leben.at/de/petition/

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Ausgebildeter Physiker, Redakteur, Herr über Tausend Zeilen Code auf 4-Paddlers.com und spätberufener zugereister Paddler aus Augsburg.

2 Kommentare

  1. TrustedPaddler
    cayennesvor 7 Jahren

    Die Vernichtung für ein paar Kilowatt Strom! Ein ökologisches Disaster!!!

  2. TrustedPaddler
    pirmin dlugoschvor 7 Jahren

    ich glaube bei diesen bildern werden auch dem letzten zweifler die augen geöffnet!!!schlimm!!
    es muss einen weg geben, dies aufzuhalten!!
    greez pamen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.