Talbachtage 2009

Die dritte Auflage der Talbachtage fanden am vergangenen Wochenende bei reichlich Wasser und Sonnenschein statt.[br][/br][url="http://kajak.at/202/Talbachtage_2009.html?selWeiter=weiter&selID=876ac131-a99b-4d25-988b-a69685c7c18f"][b]Bilder vom Event >>[/b][/url]

no-avatar
Talbach Talbachtage

Quelle: BayernFlo

Bei schönstem Sonnenschein und einem randvollen Talbach fand heuer die dritte Auflage der Talbachtage, organisiert von Kanuclub Schladming, statt.
Im Gegensatz zu den beiden letzten Jahren war ließ das Wetter nichts zu wünschen übrig, der Wasserstand war für viele Paddler jedoch zu hoch.



Bild rechts: Daniel Egger in der Eingangsstufe

sölk kleine

Quelle: Michelle

Im Gegensatz zum letzten Jahr gab es nur 10 Befahrungen statt über 100 - aber es wurde auch weniger "Blutzoll" gezahlt - abgesehen von einem kaputten Boot gab es keine Verletzungen oder Verluste. 7 Befahrer aus Österreich, Deutschland und Tschechien bezwangen trotz des extrem hohen Wasserstandes die knpap 2km lange Schluchtstrecke des Untertalbaches. Mit 3 Befahrungen wurde Florian Hartmann Talbachkönig 2009, eine Talbachkönigin wurde heuer nicht gekrönt. Daniel Egger steuerte 2 Befahrungen dazu, weitere 5 Paddler je Eine.Beliebte Alternative, für die, denen der Untertalbach zu viel Wasser hatten, waren Große und Kleine Sölk sowie die Enns.Bild links: Auf der kleinen Sölk

Zum Ausklang des Tages fand am Abend am Schladminger Skateplatz eine Party mit Gegrilltem und Live-Abends statt. Außerdem wurde der Talbachkönig gekrönt und es gab eine Verlosung. Es jedoch mehr Preise als Befahrungen des Untertalbaches, und so nahm jeder, der am Samstag einen Fluss der Region gepaddelt ist, wie zum Beispiel Sölk oder Enns, an der Verlosung teil, deren Hauptpreis eine Uhr von Suunto war.

Text: Michelle Hombach

Nachlesen: Talbachtage 2008 || Der Untertalbach in der Flussdatenbank

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.