Wer hat noch nicht? Finale auf www.wasseraktiv.at

[b]Nur noch wenige Tage![/b][br][/br]Das [b]Umweltministerium[/b] stellt [b]6 Fragen[/b] zum Zustand unserer Flüsse.[br][/br][b]Deine Meinung ist wichtig![/b][br][/br]Deine Fragen zu [b]Lech[/b], [b]Ötz[/b], [b]Isel[/b], [b]Inn[/b], [b]Mur[/b], [b]Sölk[/b], [b]Talbach[/b], [b]Ybbs[/b] und [b]Restwasser[/b] auch!

TopSiteNews TopSiteNews

Nur noch wenige Tage ist es möglich auf www.wasseraktiv.at eine Meinung abzugeben,
immerhin 275 Personen hatten seit Mai 2009 eine Meinung!

Deine Meinung ist wichtig!
Deine Fragen zu Lech, Ötz, Isel, Inn, Mur, Sölk, Talbach, Ybbs und Restwasser auch!

Versuchen wir die Entscheider positiv zu beeinflussen oderverhindern wir mit ein paar unschönen Verbauungs-/Ausleitungs-/Kraftwerk-Fotos zumindest dass wasseraktiv.at eine heile Flüsse-Welt vorgaukeln kann!

Niki Berlakovich Umweltminister

Quelle: © bmlfuw

"Unsere Gewässer sind mir wichtig!"meint der österreichische UmweltministerNiki Berlakovich.Die europäischen Flusseinzugsgebiete wurden in den letzten Jahren genauer denn je untersucht. Ausgehend von den Untersuchungsergebnissenwerden flussgebietsbezogene Gewässer-bewirtschaftungspläne erstellt, mit dem Ziel, einen guten Zustand unserer Gewässer zu erreichen und zu erhalten.Die Bevölkerung ist jetzt eingeladen, zu diesen Plänen Stellung zu nehmen.

Worum geht's?

Die Wasserrahmenrichtlinie der EU gibt vor, bis wann die Gewässer wieder einen guten Zustand aufweisen sollen. Die EU-Richtlinie fordert (!) auch die Beteiligung der Bevölkerung.

Eine einmalige Chance für uns Paddler die Entscheider positiv für unsere Flüsse zu beeinflussen!

Auf www.wasseraktiv.at der Seite des Umweltministeriums können wir 3x mitmachen:

bmlfuw bmlfuw

Quelle: © bmlfuw

> 1. Ihre Meinung:

Hier sind 6 Fragen (z.B. Sind Sie persönlich für den verstärkten Schutz und die Wiederherstellung naturnaher Gewässer?)
mit ja oder nein zu beantworten -
eine einfache Übung!



Hier geht's zur > Meinung

> 2. Kommentar:

Hier kann eine persönliche Stellungnahme zum Nationalen Gewässerbewirtschaftungsplan (NGP) abgegeben werden - ideal um Fragen folgender Art zu stellen:

Warum wird das Verschlechterungsverbot der WRRL ignoriert?
Warum sind mehrere Kraftwerksprojekte im Naturpark Sölktäler geplant?
Warum gibt es Kraftwerkspläne am steirischen Untertalbach?
Warum werden die Kraftwerkspläne an Osttirols sensiblen Gletscherbächen nicht aufgegeben?
Warum wird die Isel nicht zum Natura 2000-Gebiet nachnominiert?
Warum werden 2 neue Kraftwerke am Natura 2000 Fluss Lech geplant?
Warum wird auf der Enns (Kummerbrücke) die festgelegte Restwassermenge nicht eingehalten?



Hier geht's zum > Kommentar

bmlfuw bmlfuw

Quelle: © bmlfuw

> 3. Wasser Landkarte:

Hier können Fotos zu österreichischen Gewässern hochgeladen werden.

Damit diese Wasser Landkarte nicht zur kitschigen Österreich Tourismus Werbung mutiert bitte hier auch Fotos von Kraftwerken, Staumauern, Flüssen ohne Restwasser, etc. hochladen!


Hier geht's zur > Landkarte

BITTE nimm dir ein paar Minuten Zeit und mach mit, das ist eine einmalige Chance die Entscheider in der Regierung direkt zu kontaktieren und möglicherweise positiv für unsere letzten Flüsse zu beeinflussen!

Schick BITTE diesen Aufruf auch per e-Mail an deine Freunde, Verwandte und Bekannte:> Aufruf weiterleiten

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.