Woher der Eistobel seinen Namen hat!

So langsam ist man den Schnee satt und will wieder auf den Bach. Also warum nicht mal schauen, was der Hausbach so macht. Manfred Degenhart war in der Schlucht des Eistobel im Allgäu unterwegs.[br][/br][b][url="http://kajak.at/202/index.php?selWeiter=weiter&selID=094371c7-97e1-4008-a599-8cc31e57bdda"]Bildergalerie Winter >>[/url][/b][br][/br][url="http://kajak.at/202/Argen_deutschlands_unbekanntes_Stuumlrzerparadies.html?selWeiter=weiter&selID=6fa33f28-7038-4964-87b1-d9c851638e0e"][b]Bildergalerie Schmelze >>[/b][/url]

TopSiteNews Eistobel
Obere Argen, Eistobel Wasserfall am Eingang

Quelle: md1955

Was tun wenn nicht Boarden, Skifahren oder Langlaufen, mein Tipp, zieht die Bergschuhe an und geht bei geeigneter Witterung in die Schluchten und Klammen eurer Lieblingsflüsse.
Der Winter kann dort bizarre und faszinierende Szenarien gestalten.Am vergangenen Wochenende sind wir losgezogen zu einem Winterklassiker, dem Eistobel.

Eiskletterer Eiswand auf der rechten Seite beim Stau

Quelle: md1955

Die Obere Argen mit ihren Wasserfällen und Nagelfluh Rutschen verwandelt sich dann in ein Eisparadies, selbst Eiskletterer kommen dort auf ihre Kosten.
Allerdings sollten die Witterungsbedingungen stimmen, da bei Tauwetter durch Eisschlag lebensgefährliche Abschnitte entstehen können.

Obere Argen, Eistobel Eine der vielen Eisformationen

Quelle: md1955

Obere Argen, Eistobel jede Menge Schnee

Quelle: md1955

Die Schneelage ist in diesem Winter sehr gut, als Beispiel liegen an der Argen ca. 80cm Schnee, das verspricht ein interessantes Frühjahr zu werden für die Flüsse die nur kurzzeitig im Frühjahr oder nach Regen zu befahren sind. Wie in der Bildergalerie zu sehen ist, sind einige Bäume im Fluss, die meisten davon sind zu umfahren, der Rest wird sich zeigen wenn der Schnee und das Eis geschmolzen ist.

Obere Argen, Eistobel Grosse Rutsch, ohne Baum

Quelle: md1955

Zum Glück ist der Baum der am Ende der großen Rutsche war, nicht mehr da.
Also werden wir die kommenden Wochen noch ausharren, bis dann endlich wieder das Wasser fließt.

Flussdatenbank: Argen (Eistobel)

Text: Manfred Degenhart

Im Social-Web teilen:

1 Kommentar

  1. TrustedPaddler
    Whitewatervor 10 Jahren

    Hallo Manfred,
    das sind wirklich traumhafte Bilder die du da für unsere Augen anbietest,gefallen mir sehr gut.

    Gruß von Germany - Karlsruhe

    Andy
    (Whitewater)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.