40 Jahre AKC: Keep on Creeking

Der Alpine Kajak Club lud zum jährlichen Pfingsttreffen - heuer mit Konvent, der Wahl eines neuen Präsidenten. Im Engadin, direkt an der Brailschlucht, wurde Fresko Vujkov zum 22. Club-Präsidenten und Nachfolger von Christian Berken gewählt.

TNW Titelbild 40 Jahre AKC: Keep on Creeking
Artikel 40 Jahre AKC: Keep on Creeking Ardezer

Quelle: Uwe Eichfelder

Heuer war das Pfingsttreffen des AKC nicht einfach nur ein Pfingstreffen - denn der AKC feierte seinen 40. Geburtstag.
Dazu lud Präsi Christian Berken ins Engadin, direkt an die Brail Schlucht. Hier stand das Pfingstwochenende unter dem Motto Paddeln, Paddeln, Paddeln. Und der Wahl eines neuen Präsidenten - der alle zwei Jahre neu gewählt wird, Wiederwahl unmöglich.

Im Laufe des Samstages füllte sich der kleine Campingplatz an der Brail Schlucht mit Paddlern. Ausreichend Wasser lockte zahlreiche Paddler auf den Inn, und wer als letztes vom Paddeln zurück kam, hatte Schweirigkeiten, einen Platz zum Schlafen zu finden.Ardezer Strecke, "Himmelsgucker"

Zum Club-Jubiläum gab es neue AKC-T-Shirts sowie AKC - Biergläser. Damit gehört das Trinken von Bier aus Flasche oder Dose beim Club-Treffen nun der Vergangenheit an :-)Nachdem man sich erst Sorgen machte, nicht ausreichend Bier und Grillfleisch zu haben, war der Samstag Abend mit 80kg Grillgut gerettet. Als auch der letzte satt war, und noch immer reichlich Fleisch übrig war, startete das Konvent. Traditionell bekam Christian Berken von seinem Vorgänger Jürgen Nickels ein Abeschiedsgeschenk: Für Christian unermüdlichen Einsatz, neue Anwärter für den Club zu motivieren, gab es für den werdenden Papa einen AKC - "Anwärteranwärter" - Strampler und einen "Rapid-Rabbit".

Artikel 40 Jahre AKC: Keep on Creeking AKC

Quelle: Michelle Hombach

Artikel 40 Jahre AKC: Keep on Creeking AKC

Quelle: Michelle Hombach

Christian Berken (links) wird von seinem Vorgänger Jürgen Nickels aus dem Präsidentenamt verabschiedet.Fresko Vujkov bei seiner Antrittsrede als neuer AKC Präsident

In seiner zweiminütigen Antrittsrede machte Fresko große Versprechen, was er in den kommenden zwei Jahren seiner Amtszeit bewegen möchte: Das Thema Sicherheit soll wieder weiter in den Vordergrund rücken, und bis zum Ende seiner Amtszeit verspricht Fresko eine neue "AKC Sicherheitsfibel" in Buchform.

Der restliche Abend wurde in Runden um das Lagerfeuer verbracht, das Thema Sicherheit und vermeidung von Unfällen war - wohl aufgrund der jüngeren Ereignisse am Untertalbach - Hauptgesprächsthema. Der AKC arbeitet derzeit daran, den Unfallhergang zu rekonstruieren.

Der folgende Sonntag und Montag wurden wieder fleißig zum Paddeln, Grillfleisch vernichten und saunieren in der selbstgebauten Camping-Sauna genutzt. Wer am Montag nicht wieder in die Heimat musste, startete weiter in Richtung Tessin und Allgäu, auch der nahegelegene Pitzbach lockte mit Wasser.

Artikel 40 Jahre AKC: Keep on Creeking AKC

Quelle: Michelle Hombach

Artikel 40 Jahre AKC: Keep on Creeking AKC

Quelle: Uwe Eichfelder

Bild links: An kalten Frühlingsabenden muss man sich nur zu helfen wissenBild oben: Viel los am Giarsun-Einstieg

Text: Michelle Hombach

Web-Tipp: www.alpiner-kajak-club.net

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.