Neue Kanupologruppe in Salzburg

Kanupolo in Alpennähe galt bislang eher als exotisch. Dabei liegen die Vorteile klar auf der Hand: Binnen kurzer Zeit einen hohen Trainingseffekt generieren und dabei auch noch Spaß haben. In Salzburg formiert sich zur Zeit eine neue Pologruppe.

Neue Kanupologruppe in Salzburg
Artikel Neue Kanupologruppe in Salzburg Kanupolo

Quelle: Thieme Maren

Kanupolo in den Alpen klingt im ersten Moment nach einem Paradoxum, bei der unmittelbaren Nähe zu den Wildflüssen. Ist es aber nicht! In Salzburg formiert sich derzeit eine Gruppe von paddelhungrigen Wildwasserfahrern, welche sich einmal die Woche zum Kanupolo spielen treffen.Der Vorteil beim Kanupolo? Viel Spaß in kurzer Zeit! Einfach ins Boot, ohne Umsetzen und große Organisiererei. So steht dem Freizeitspaß am Abend nichts mehr im Wege. Und: ganz nebenbei schult das Kanupolo übrigens auch die Fähigkeiten im Wildwasser. Die Konzentration liegt gänzlich auf dem Ball, wodurch die Paddeltechnik ganz von allein automatisiert wird. Dies gilt auch fürs Wildwasser auf dem Bach. Konzentration auf den Fluss und die Steine und nicht auf die eigene Paddeltechnik!Jeder der sich nach Salzburg verirrt und Lust auf Paddeln hat ist herzlich willkomen!Kontakt: tobias.nietzold@gmail.com

Text: Tobias Nietzold

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.