no-avatar

Einstieg: -
Ausstieg: -

Pegel: -

In der Zinkenbachklamm hängen einige Bäume, vorbeifahren eigentlich kein
Problem. Die Versturzzone ist allerdings zur Zeit komplett verrammelt und
unfahrbar, umtragen leicht möglich. Der Tumpf nach dem Fall ist zumindest
bei viel Wasser tief genug.
Achtung: Nach wie vor Holzbringungsarbeiten - Bootswagen benützen.
Toni, soulboater.com

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.