Frühjahrsfahrt

no-avatar

Wir waren am 14. März 2009 mit einer Gruppe von knapp 10 Leuten auf der Argen. Am Einstieg am Zusammenfluss lag noch etwas Schnee. Der Wasserstand war niedriger als erwartet. Der Pegel war 60 cm in Gießen. Die Strecke war auch für die Anfänger gut machbar. Größere Baumhindernisse gab es keine.

Für weitere Befahrungen: ein höherer Pegel ist empfehlenswert.

PatschNass

Im Social-Web teilen:

1 Kommentar

  1. no-avatar
    Oliver Bolzvor 10 Jahren

    Derzeit gibts einen hinderlichen Baumbewuchs etwa 1 km unterhalb des Zusammenflusses, knapp oberhalb von Blumegg. Bei einem Pegel von 100 cm Epplings + 100 cm Beutelsau reichen die Äste bis ins Wasser und es bleibt nicht viel Platz und vor allem Zeit, sie zum umfahren.

    Genau an der Stelle ereignete sich 2007 bei eben solchem Pegel ein tödlicher Kajakunfall.

    Wir haben Kontakt mit der Gewässerdirektion aufgenommen und hoffen, noch vor Oktober mit Aussägen beginnen zu können.

    Gruß aus dem Allgäu

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.