Graz auf dem Weg zur Kajakhauptstadt – die Mugl Wave ist eröffnet

Seit den Anfängen des Sports ist Graz feste Adresse im europäischen Freestyle-Kalender. Mit der Mitte November eröffneten Mugl Wave festigt Graz seinen Status als Kajakhauptstadt.

Foto
Artikel Graz auf dem Weg zur Kajakhauptstadt – die Mugl Wave Graz

Quelle: Clemens Gastgeber

A new star is born! Die neue Kajakwelle am Mühlgang in Puntigam – die Mugl Wave – wurde am 14. November durch das Team des Kanu Club Graz eröffnet. Zahlreiche Ehrengäste würdigten das erfolgreiche Wellenbauprojekt der jungen Grazer Kajak Freestyle Gemeinde. Der Präsident des Österreichischen Kanu-Verbands Walter Aumayr nahm den langen Weg aus Braunau auf sich, um bei der Eröffnung die einleitenden Worte zu finden. Der Vize-Obmann des Älteren Mühlconsortiums und Befürworter der Baumaßnahme Mag. Heimo Ecker-Eckhofen erzählte einen Schwenk aus der Geschichte des Arbeits-Kanals und Sportstadtrat Kurt Hohensinner durfte schlussendlich die Sportstätte als eröffnet erklären.Foto links: Die neue Welle im Trockendock.

Artikel Graz auf dem Weg zur Kajakhauptstadt – die Mugl Wave Mugl Wave

Quelle: Doris Sporer

Artikel Graz auf dem Weg zur Kajakhauptstadt – die Mugl Wave Mugl Wave

Quelle: Doris Sporer

Weiters waren der Präsident des Steirischen Kanuverbands Norbert Podany anwesend, Unterstützer und Sportamtsleiter Gerhard Peinhaupt und  ASVÖ-Präsident Christian Purrer. Hauptorganisator der Veranstaltung und des Wellenbaus, sechsfacher Staatsmeister und Vize-Obmann des Kanu Club Graz, Marcel Bloder spann den roten Faden durch die Veranstaltung und machte auf die zahlreichen Zukunftsprojekte des Kanu Club aufmerksam – darunter Bootshausneubau, Wellensanierung der Grazer Murwellen und Slalomstreckenbau in der innerstädtischen Mur. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch ein nettes Buffet und durch ein Showtraining der amtierenden Europameister Peter Csonka (Slowakei) und Lukas Cervinka (Tschechien). Eine gelungene Eröffnung, die einmal mehr bewiesen hat, was man im Wellenbau auch mit geringen Mitteln gemeinsam erreichen kann.Foto: Feuer frei auf der Mugl Wave!

Artikel Graz auf dem Weg zur Kajakhauptstadt – die Mugl Wave Mugl Wave

Quelle: Doris Sporer

Im Social-Web teilen:
TrustedPaddler
Diplom-Geograph, fester Autor fürs KANU-Magazin, Südosteuropa-Spezialist, Kajakreiseveranstalter und vor allem seit 25 Jahren so oft es geht im Boot. Der Genuss auf dem Wasser zu sein, gemeinsam mit alten und neuen Freunden, darüber zu schreiben, sich connecten. Love it! Für alles weitere .

2 Kommentare

  1. TrustedPaddler
    mkarabecvor 3 Jahren

    Obergeil! Gratuliere und wünsche viel Spaß!!

  2. TrustedPaddler
    marcel blodervor 3 Jahren

    DANKE Martin! Du fehlst uns aber hier, musst wieder mal vorbeikommen! Zb nächste Woche zur KCG Weihnachtsfeier! :)

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.