Große Rundtour

no-avatar
Mecklenburgische Seenplatte Paddeltour

Ausgehend von Schwarz/Schwarzsee paddelten wir über Schwarzsee, Vilzsee, Labussee, Canower See, Pälitzsee durch die Strasener Schleuse in den Großen Priepertsee, wo wir unser Nachtquartier, d.h. unsere Zelte aufschlugen.

Mecklenburgische Seenplatte Paddeltour

Zeitig in der Früh ging´s bei herrlichem Wetter weiter über Wangnitzsee durch die Obere Havel-Wasserstraße in den Woblitzsee. Am nordwestlichen Ende fuhren wir in den Kanal zum großen Labussee, durch die Schleuse Zwenzow in den Useriner See. Nach Durchquerung von Zierzsee, Görtowsee und Jamelsee legten wir bei einem Campingplatz am Hexenwald (empfehlenswert!)an.

Mecklenburgische Seenplatte Paddeltour

Der dritte Tag begann zwar mit bewölktem Wetter, dafür hatten wir nach kurzer Fahrt durch einen engen Kanal eine Übertragung (Babke - Zietlitz)von 6 km vor uns. Man kann hier auch die Boote per Fuhrwerk transportieren lassen. Wir bevorzugten die sportliche Variante.

Im Social-Web teilen:

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.