Bliss-Stick Huka

Bliss-Stick Huka

Fakten

Hersteller Bliss-Stick
Produktgruppe Einerkajaks
Kategorie Creek
Gewicht 18kg
Breite 67cm
Länge 235cm
Volumen 252l
Baujahr ab 2002
Luken Breite 45cm
Luken Höhe 84cm
Der Bliss-Stick Huka ist ein Einerkajaks, das sich auf Creek heimisch fühlt. Das Boot wird von Paddlern sehr positiv bewertet. 12 Benutzer haben angegeben, dass sie dieses Boot nutzen.

Bliss-Stick meint:
Bliss-Stick meint:

DESIGN
Der HUKA hat an beiden Enden einen großzügigen Kielsprung, gleichzeitig aber auch eine Mittelsektion mit maximaler Länge für möglichst schnellen Lauf. Ausschnitte an den Seiten (Side-Cuts) erleichtern das Aufkanten. Zudem verbessern Side-cuts die Sekundärstabilität und sorgen für eine bei Creekern ungewöhnlich gute Richtungsstabilität. Kielsprung, Side-cuts und Länge verschaffen ein Maximum an Manövrierfähigkeit in engen Stellen.

Wenn es ernst wird, z u ernst, geht der Ausstieg aus dem extra großen Cockpit schnell. Zwei große Handgriffe sind vom Sitz aus zu erreichen, und 4 Rettungsösen. Falls mal eine Seilrettung nötig wird.
Eine solide und verstellbare Fußstütze gibt guten Halt, das geräumige Cockpit macht den Huka komfortabel. Stauraum gibt es in, neben, und hinter dem Sitz.

PERFORMANCE
Ein Boot, das HUKA heißt, sollte schon die hohen Erwartungen erfüllen, die mit den HUKA-FÄLLEN assoziiert werden. Es ist ein mutiger Name, aber alle Anzeichen deuten darauf hin, daß HUKA ein Siegertyp ist.

Creeken im HUKA ist sensationell: Viele Paddler - und nicht die schlechtesten - haben uns gesagt, daß dieses Boot schlicht das beste creek Boot ist, mit dem sie je gepaddelt sind. Es ist robust, hat ein gutes Handling, prima Ausstattung und solide Sicherheitsfeatures.
Ausstattung:
Fahreigenschaften:
Komfort:
Sicherheit:

Verbreitung unter TrustedPaddlern

TrustedPaddler

stadibaer

TrustedPaddler

slueke

TrustedPaddler

mae

no-avatar

Fraktal

TrustedPaddler

Andi75

TrustedPaddler

urtierchen

TrustedPaddler

X--

no-avatar

jupp

no-avatar

fritzlakri

TrustedPaddler

Alex_Free

no-avatar

andi5001

TrustedPaddler

zwei

2 Kommentare

  1. TrustedPaddler
    fresko vujkovvor 16 Jahren

    War damit 2 Monate in Neuseeland unterwegs. Gelungene Mischung aus Beschleunigung und Drehfreudigkeit, schönes Auftauchverhalten und alle Einbauten lassen sich mit einem Imbus verstellen. Ich bin zufrieden.

  2. TrustedPaddler

    Creeken Pur! Eine sichere Bank im WW und keine Angst vor Walzen mit viel Rücklauf, den die Nase des Huka schaut immer nach oben. Die Drehfreudigkeit kann einem auf leichteren Bächen aber auch mal nerven.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.