Dagger Mamba 8.5

Dagger Mamba 8.5

Fakten

HST Logo Dagger
Produktgruppe Einerkajaks
Kategorie River
Gewicht 21kg
Breite 68cm
Länge 257cm
Volumen 273l
Baujahr ab 2005
Luken Breite 48cm
Luken Höhe 86cm
Opt. Paddlergewicht 95kg – 111kg
Der Dagger Mamba 8.5 ist ein Einerkajaks, das sich auf River heimisch fühlt. Das Boot wird von Paddlern sehr positiv bewertet. 10 Benutzer haben angegeben, dass sie dieses Boot nutzen.

Dagger meint:
Dagger meint:

Pur. Pur heißt das Wort, das Inspiration für unsere neue River Runner Serie Mamba war. Purer Genuss beim Wildwasser Kajakfahren. Pures Vertrauen begründet auf einer Bootsform die leicht zu rollen ist, die sauberes Kehrwasserfahren ermöglicht, die wirklich Geschwindigkeit bietet und eine hervorragende Anfangsstabilität besitzt. Purer Spaß ein Kajak zu designen das die Türen für neue Paddler öffnet. Pures Vergnügen für ein Boot das auch technisches Wuchtwasser bewältigt. Zum Schluss liefern wir ein pures - einfaches - und leichtes Fittingsystem, das dem Mamba Paddler eine perfekte Paßform erlaubt, die konsistente Leistung und Kontrolle liefert. Das Wort ist PUR und der Mamba bringt es.
Ausstattung:
Fahreigenschaften:
Komfort:
Sicherheit:
Dagger Mamba 8.5

Verbreitung unter TrustedPaddlern

TrustedPaddler

handrich

TrustedPaddler

hwalter

TrustedPaddler

wolverine

TrustedPaddler

kanu-total

TrustedPaddler

hgschmitz

no-avatar

hopfi

TrustedPaddler

xstevox

TrustedPaddler

framemel

TrustedPaddler

bednitko

TrustedPaddler

mats87

2 Kommentare

  1. TrustedPaddler
    Ferdinand Mayervor 13 Jahren

    Vergleichstestfahrt im WW III+ Boote Diesel 75 und Mamba 8.5.
    Die Mamba ist für großes Wuchtwasser. Bei Verblockung wirkte sie etwas träge, was Manövrierfähigkeit und Beschleunigung anbelangt.
    Schnallen vom Rückengurt sind beim Aussteigen im Weg. Gurtbefestigung am Süllrand schöpft viel Wasser.

  2. TrustedPaddler

    Ich paddle den großen Mamba nun schon seit ca. 4 Jahren. mit dem boot bin ich ganz zufrieden. Er hat einen hohe anfangsstabilität. Wenn man die Sitzeinstellung gefunden hat die einem passt lässt er sich gut drehen. Er hebt sich gut über rückläufe auch wenn der boof mal nicht so perfect sitzt.

    störend ist der Badewannenefect. Das Boot rinnt. Wenn man aber mit Silikon und Tabe für die sülrandlöcher abdichtet ist auch dieses problem schnell behoben.

    für mich als schwerer junge hat sich dieses boot voll bezahlt gemacht!

    lg
    alex

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.