Lettmann Tasman Touring Plus

Lettmann Tasman Touring Plus

Fakten

TrustedPaddler
Produktgruppe Einer
Kategorie Meer, See, Tour, Wandern
Gewicht 24kg
Breite 58cm
Länge 525cm
Volumen 347l
Baujahr ab 2009
Luken Breite 51cm
Luken Höhe 96cm
Maximale Zuladung 165kg
Opt. Paddlergewicht 50kg – 110kg
Gepäckluke: Heck, Bug, Mitte

Lettmann meint:
Lettmann meint:

Um die Lücke zwischen Aurora und Magellan zu füllen haben wir den Archipel Touring Plus und den Tasmann Touring Plus entwickelt.

Beide Boote sind 525 cm lang und unterscheiden sich nicht nur durch die Gestaltung des Oberschiffes.

Beim Tasman Touring Plus ist die Anfangsstabilität größer als beim Archipel, was in Verbindung mit unserer D-Luke (Bighole) den Einstieg deutlich erleichtert. Der Name Tasman stammt übrigens von Abel Janszoon Tasman Entdecker und Seefahrer der unter anderem als erster 1642 Neusseelanderreicht hat. Nach ihm ist auch die australische Insel Tasmanien benannt.

Beim Tasman und Archipel sorgt die abgesenkte Heckpartie wie beim Magellan dafür, dass die Steueranlage tiefer im Wasser hängt und somit ein effizienteres Steuern ermöglicht. Zusätzlich sorgt das gerade Heck für ein längeres Unterwasserschiff, was sich positiv auf die Leichtläufigkeit und die Fahrgeschwindigkeit des Bootes auswirkt.
Ausstattung:
Fahreigenschaften:
Komfort:
Sicherheit:
Lettmann Tasman Touring Plus Lettmann Tasman Touring Plus Lettmann Tasman Touring Plus

Verbreitung unter TrustedPaddlern

Kein TrustedPaddler hat dieses Boot als sein Eigen eingetragen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.