Pakboats Puffin Saco

Pakboats Puffin Saco

Fakten

Pakboats
Produktgruppe Schlauchboote
Kategorie Expedition, Wandern
Gewicht 9kg
Breite 69cm
Länge 385cm
Die Puffin Serie erhält auf dieses Jahr eine Runderneuerung und sie kommt schnittiger, sportlicher und mit neuen Deckfarben auf den Markt. Man sieht den Puffins an, dass sie einige Designmerkmale aus der Quest-Serie übernommen haben. Die Deck-Überlappungen an Bug und Heck, die spitzere Nase und der insgesamt etwas schlankere und längere Rumpf sorgen für ein frisches Aussehen. Das optionale Verdeck ist in zwei neuen Farben erhältlich: blau oder gelb.

Auch unter konstruktionstechnischer Hinsicht haben die Puffins von den Quests „gelernt“. So werden die Dollborde bei den neuen Modellen - analog dem Vorgehen bei den Quests - in die Haut eingespannt. Dadurch erhöht sich die Steifigkeit der Boote und das wiederum ist letztlich den Fahreigenschaften zuträglich.

Das eloxierte, rostfreie Aluminiumgestänge ist seit Jahren bewährt. Das Unterwasserschiff wird aus schwarzem PU (Polyurethan) gefertigt und ist nicht nur robust sondern auch ein Leichtgewicht. Der Boden ist zusätzlich verstärkt und verfügt über einen Kielstreifen.

Die bequeme Sitzkonstruktion ist im Handumdrehen installiert wie auch der ganze Bootsaufbau leicht und schnell von der Hand geht. Das Puffin Saco wiegt bei einer Länge von 3,85 m gerade einmal 9,2 kg. Auf dem Wasser ist das Puffin Saco schnell und reaktionsfreudig. Das optionale, sich selbst stützende Verdeck und die Möglichkeit, daran eine Spritzschürze anzubringen, sorgt bei Bedarf für ein trockenes Cockpit. Das Saco ist für den Freizeiteinsatz gedacht. Übrigens hat auch der „North American Fishing Club (NAFC)“ im Rahmen seines „Field Test“ das Vorgängermodell des aktuellen Saco unter die Lupe genommen und war sehr begeistert!


Pakboats meint:
Lieferumfang:
Sitz, Tasche, Reparaturset, Luftpumpe, installierter Kielstreifen

Farbe: schwarz
Zubehör: Verdeck (blau oder gelb), Schürze, Skeg, aufblasb. Fußstütze
Ausstattung:
Fahreigenschaften:
Komfort:
Sicherheit:

Verbreitung unter TrustedPaddlern

Kein TrustedPaddler hat dieses Boot als sein Eigen eingetragen.

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.