Diskussion »Penetrante Werbung«

Diskussion »Penetrante Werbung«
Bewertung der Diskussion:
  1. TP seit 2007

    47 Posts

    Ø Bewertung

    Liebe Redaktion,
    mit dem nervigen Mouseover für die Ford Werbung habts wieder einmal den Vogel abgeschossen. Dass man die Werbefinanzierung für so eine Plattform braucht - nona. Oba in punkto "wie erziel ich maximale Reaktanz und hau mir meine Sympathiewerte mit dummdreistem Holzhammer-Marketing zaum" rangierts ihr gaanz weit vorne.
    Gute Besserung,
    Bernhard

  2. TP seit 2012

    66 Posts

    Ø Bewertung

    schließe mich meinem Vorposter vollinhaltlich an:-(

  3. TP seit 2011

    21 Posts

    Ø Bewertung

    Ich schließe mich auch an.
    Grüße Roland

  4. TP seit 2010

    3 Posts

    Ø Bewertung

    fhalli aus Landsberg15.09.12 17:09

    ...ich kann zwar nichts mehr sehen,
    schließe mich aber nahezu blind an!
    Schickt mir eine Kontoverbindung von 4p.c, damit ich etwas überweisen kann um die Werbung weg zu bekommen.
    Gruß vom Frank

  5. TP seit 2005

    402 Posts

    Ø Bewertung

    wenn es wirklich ein interesse für einen pro account ohne werbung gibt, würde ich mich ja auch mal hinsetzen und das umsetzen, aber ich sehe es kommen: 2 wochen investierte zeit und keine resonanz....

  6. Wie wärs mal mit einer Smartphone-Variante die solche Dinge wie das grau/weiss Hintergrundbild erst gar nicht lädt? Momentan ist kajak.at fürs Smartphone zu bildlastig.

  7. TP seit 2010

    59 Posts

    Ø Bewertung

    Ganz toll auch, daß sich diese Werbung nicht wegklicken läßt und schön über der Einloggleiste liegt. Einloggen ist also erst nach aktivieren irgendeines anderen Links möglich.

  8. TP seit 2011

    54 Posts

    Ø Bewertung

    stefk1 aus Benediktbeuern25.09.12 11:32

    Hallo Zusammen
    Eine Smartphneversion wurde ich auch begrüßen. Das Laden am Handy dauert da schon ziemlich lange und ein abrufen von Pegeln oder das aussuchen von Flüssen auf der Karte ist da schon eine ganz schöne Aufgabe. 
    Gruß Stef

  9. TP seit 2009

    21 Posts

    Ø Bewertung

    Ich bin mit Firefox unterwegs und hab Adblock mit installiert.
    Das Plugin verhindert das auftauchen "jeglicher" Werbung.
    Ist ganz praktisch ... schon bevor Werbung nervt.
    lg

  10. TP seit 2005

    402 Posts

    Ø Bewertung

    ... und ist super für die Finanzierung dieser Webseite. Wir haben vor rund einem Jahr anstelle der Werbung für alle Adblock-Nutzer einen kleinen Spendenbutton eingerichtet. Nicht zu übersehen - eigentlich. Bislang haben wir "unglaubliche" 10€ von einem Spender erhalten. :)
    Wenn euch diese Webseite und der Service lieb ist, dann akzeptiert die Werbefinanzierung, Spendet oder macht mal ein Statement zu PRO-Accounts ohne Werbung dafür mit einer Abo-Gebühr.

  11. ==========================

    Ganz toll auch, daß sich diese Werbung nicht wegklicken läßt und schön über der Einloggleiste liegt. Einloggen ist also erst nach aktivieren irgendeines anderen Links möglich.
     
    Das stimmt aber nicht! Da steht doch "schliessen" dran! Und überhaupt, was ist den schon so schlimm an dieser Werbeeinblendung! Diese HP lebt nunmal davon und wir müssen keinen Cent dafür bezahlen! Einfach wegklicken, oder einen Ad-Blocker installieren! Schon ist das Problem gelöst!
     
    Natürlich wären mir Titten auch lieber, als dieser olle Konny Reimann!

  12. TP seit 2006

    100 Posts

    Ø Bewertung

    Ich denke hier geht es nicht um Werbung im allgemeine, sondern um die Platzierung dieser Werbung, denn die ist , oder war so d.. platziert, das man sich nicht mehr einloggen, bzw ausloggen konnte, das hat so genervt, da wird die Werbung dann zur Antiwerbung.

  13. TP seit 2005

    402 Posts

    Ø Bewertung

    Hallo Manfred,
    Vielleicht gibt es hier technisch ein Problem. Ich kann mit Safari und Firefox die Werbung, wenn sie aufploppt (nur beim drüberfahren) einfach mit dem schließen Button wieder zu machen. Verdecken tut das ganze nichts. Vielleicht ist es bei anderen Betriebssystem Browser Kombinationen anders?
    LG Sebastian

  14. TP seit 2009

    21 Posts

    Ø Bewertung

    ---recht haste!
    Was schnell in Vergessenheit gerät ist die Tatsache, dass sich "kleine" Seiten, wie diese hier, tatsächlich über diese nervige Werbung finanziert... Es ist ja nicht so, dass man sich Adblock drauf lädt, um absichtlich die Finanzierung einer (oder dieser!) Seite zu boykottieren.
    Demmnach hat man spätestens nach einer Weile gar nicht mehr präsent, was dieses kleine Proggi macht... Für, oder gegen wen...
    Lange Rede kurzer Sinn: wohin darf ich in spenden? (:

  15. TP seit 2010

    68 Posts

    Ø Bewertung

    Ich glaub das nicht, dass ihr erst 10 Euro eingenommen habt über den Spenden Button.

  16. TP seit 2005

    402 Posts

    Ø Bewertung

    nein, seit diesem aufruf sind es bereits 30€! Vielen Dank nach München :)