Diskussion »Ein Spielboot muss wieder her!«

Diskussion »Ein Spielboot muss wieder her!«
Navigation
Bewertung der Diskussion:
  1. TP seit 2008

    1 Posts

    Ø Bewertung

    eljot aus München23.08.15 10:52

    ...bzw eine eierlegende Wollmilchsau!

    Vor etlichen Jahren hab ich meinen Gforce 6.3 verkauft. Davor hatte ich noch einen Delirious (allein beim Gedanken tun meine Zehen weh) und einen Delirium.

    Der Gforce war eigentlich recht cool! Damit war ich in Plattling, etc und auch im mittleren WW unterwegs!

    Dann verkauft und mir nen Creeker geholt! Damit ausschl. WW gefahren! Den dann letztes Jahr verkauft und gegen einen Kanadier (Prospector) getauscht (Kinder&Hund)!

    Das Kajakfahren, insbesondere mittleres WW spielerisch mit Kerzeln, etc, Flachwasser-cartwheelen, Walzen- & Wellenfahren und im Urlaub bisserl mit der Brandung spielen lässt mich nicht los!!!!

    Daher muss wieder ein Spielboot her!!

    Denk da an ein gebrauchtes zw 300-500€!

    Nur was???

    Wieder nen Gforce? Oder Kingpin? Oder ganz was anderes? Jackson? Bliss Stick? Prijon Release?

    Bin 1,85cm und ca 75-80kg!

    Was schlagt ihr vor?

    Aktuell auf der Hitliste stehen:
    - Bliss Stick RAD 185
    - Wave Sport ZG 48

    Danke, Martin

  2. TP seit 2002

    163 Posts

    Ø Bewertung

    fst aus Pfäffikon23.08.15 11:11

    Schau Dir die Jackson Star- und Fun-Serien an. Ich fahr den Superstar bis ins mittelschwere WW, das geht gut. (Mein Kampfgewicht liegt deutlich über Deinem)
    Mein Bruder ist mit seinem Superfun sehr zufrieden. (der ist fast 10cm grösser als Du)

  3. TP seit 2012

    22 Posts

    Ø Bewertung

    Rudi76 aus Abensberg24.08.15 08:50

    Hi
    Es steht grad irgendwo ein Riot Booster 50 drin. Der macht auch alles... 
    Gruss Rudi

  4. TP seit 2005

    46 Posts

    Ø Bewertung

    stego aus Sulzberg23.09.15 23:45

    Hi Martin.
    Hätte einen ZG 48 im Angebot. Meine Bandscheiben wollen nicht mehr Spielboot fahren :-((
    Kannst gern ausprobieren. Boot liegt im Allgäu.
    Gruß,   Stefan

  5. TP seit 2012

    47 Posts

    Ø Bewertung

    Anatelo aus Münnerstadt24.09.15 14:28

    Ich hatte nen G-Force 6.3, der war mir viel zu groß (1,70, 70kg). Dann hab ich mir nen Kingpin 6.2 geholt, der mir mehr Spaß macht und leichter zu kerzeln ist (nicht, dass ich es gut könnte...).
    Zeitgleich hatte ich auch nen ZG 54, den ich gut fand, der mir aber auch zu groß war. Der ZG 48 ist mit 1,85 m wahrscheinlich zu klein, das wird schon sehr eng. Mal kurz spielen ja, aber WW???
    Wenn der ZG 48 einer in Citrus oder notfalls rot ist, und du Martin  ihn nicht willst, hätte ich evtl. auch Interesse daran. Dann Stefan:  bitte PN an mich.

  6. TP seit 2005

    46 Posts

    Ø Bewertung

    stego aus Sulzberg24.09.15 18:54

    Sorry, aber der ZG 48 ist in Blau mit einem Red Bull Stier drauf.
    Für mich ( 1,75 cm, 65 kg ) war das Boot im WW (z.B. Soca Friedhof) echt bequem. Auch nach 3 Stunden im Boot keine größeren Probleme. Aber die Karre ist schon echt klein. Mit 1,85 mtr. weiß ich auch nicht wie lange man das aushält. Am besten testen.

  7. TP seit 2012

    47 Posts

    Ø Bewertung

    Anatelo aus Münnerstadt24.09.15 22:34

    Danke, Stefan, Blau passt leider nicht in mein Farbkonzept. Und Stier ist auch nicht so mein Ding (wenngleich das kein Ausschlusskriterium wäre)...

  8. TP seit 2011

    4 Posts

    Ø Bewertung

    Lausbua aus Bisamberg21.03.17 16:36

    Ich kann dir nen vergrößerten G-Ride aus GFK oder CFK bauen.
    Farbwahl bleibt natürlich dir überlassen ;)

  9. TP seit 2011

    4 Posts

    Ø Bewertung

    Lausbua aus Bisamberg21.03.17 16:36

    Ich kann dir nen vergrößerten G-Ride aus GFK oder CFK bauen.
    Farbwahl bleibt natürlich dir überlassen ;)