Diskussion »Infos zu pyranha jed???«

Diskussion »Infos zu pyranha jed???«
Navigation
Bewertung der Diskussion:
  1. TP seit 2015

    3 Posts

    Ø Bewertung

    Humuley aus Nürnberg12.12.16 09:13

    Hallo zusammen,
    wer kann mir Infos zum pyranha jed geben?Wurde der in den letzten 2-3 Jahren baulich verändert oder ist es noch das selbe Modell ?
    Ich hänge an dem Gedanken Jed oder Rockstar?Fußraum unterscheide?
    Danke für alle Infos und natürlich auch weitere!
    Beste Grüße Sebastian

  2. TP seit 2016

    1 Posts

    Ø Bewertung

    dtonal aus Hattingen15.12.16 14:41

    Moin. Ne, wurde nicht baulich verändert in letzter zeit. jedoch ist eine "River" Variante hinzugekommen bei der die Ratschen für den Rückengurt fehlen. Ich frage mich immer was das soll :) Ein Playboat in dem man sich nicht festschnallen kann? Tssse. Naja, ich hatte mir damals tatsächlich eine solche preiswertere version gekauft und die Ratschen gleich mitbestellt und dann selbst montiert. War glaube ich immernoch 300 Euro billiger.

    Zum Boot. Sehr geiles Teil. Wesentlich schnittiger als ein Rockstar oder Möbius oder Jitsu. Aber auch flippiger, wackeliger, unruhiger. Du hast im Bug und heck weniger Volumen und schärfere Kanten. Das hilft Dir auf dem Flachwasser so grausame Dinge wie Doublepumps und Cartwheels zu lernen. Auch in der Welle/Walze hilft Dir das. Allerdings verlierst Du hier auch bei Tricks bei denen Popp von nöten ist... wenn Du also Loopst wirdst Du wesentlich weniger hoch kommen als mit einem Rockstar.

    Ich hatte das Boot zwei mal - hab mich aber zwei mal wieder von ihm verabschiedet.
    Ich bin 193 hoch und wiege mittlerweile 105 KG... da haste bei diesem Boot einfach keine Chance mehr.
    Fahre jetzt einen Rockstar 2015. Auch die Vorgängermodelle sind zu empfehlen. werden aber mit zunemenden Alter wackeliger weil runder und haben in der Nase/Arsch mehr Volumen, was das erlernen der Flachwasserbasics erschwert.

    Zusammengefasst
    Pros Jed:

    • schön
    • schnittig
    • geile Ausstattung und Qualität
    • cartwheelt super

    Cons:

    • loopt nicht so hoch
    • nix für Riesen


    Pros Rockstar:

    • katapultiert Dich in den 7. Himmel bei Loops
    • passen auch große leute rein


    Cons:

    • etwas weniger schnittig


    Alles natürlich subjektive Empfindungen - ne?
    Möbius und Jitsu kannst Du meiner Meinung nach knicken da das uuunheimlich dicke tanker sind und deren Einsatzgebiet mehr auf großen dicken schweren Wellen und Walzen liegt... nix was wir hier in DE haben.
    Ansonsten kannste noch mal den Dagger G-Force testen... billig und für den Anfang auch recht gut geeignet.

    Hoffe ich konnte Dir weiterhelfen, der C

  3. TP seit 2015

    3 Posts

    Ø Bewertung

    Humuley aus Nürnberg16.12.16 09:06

    Vielen dank für die Anwort !