Diskussion »Spielstelle Obere Steyr«

Diskussion »Spielstelle Obere Steyr«
Bewertung der Diskussion:
  1. TP seit 2009

    43 Posts

    Ø Bewertung

    Andi aus Krenglbach01.06.09 20:50

    Hallo Leute!

    Ich war jetzt schon einige male auf der oberen Steyr, da gibt es ja die künstliche Spielstelle im unteren Teil.

    Ich habe keine Anhnung wie man diese Anfahren soll/kann, sodass man da etwas machen könnte!

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Stelle?

    LG Andi

  2. TP seit 2004

    13 Posts

    Ø Bewertung

    Tom-Z aus Gußwerk09.09.09 20:22

    Hallo miteineander!

    1. Ich weiß, der Beitrag ist schon recht alt - aber diese Spielstelle auf der Styr tät mich auch interessierren. Weiß jemand näheres dazu?

    2. Wie siehts momentan mit der Spielstelle auf der Traun bei Linz aus?
    Laut Beschreibung und online-Pegel müsste der Wasserstand jetzt passen.
    Stimmen die Befahrungszeiten noch und ist vielleicht morgen Donnerstag am
    Nachmittag jemand dort bei dem ich mich anschliessen könnte?
    Danke im Voraus

    mfg Tom

  3. TP seit 2006

    380 Posts

    Ø Bewertung

    oldmaster aus Markt Sankt Florian09.09.09 20:30

    ich kann dir morgen früh einen blick drauf werfen wie der wasserstand ist
    OM

  4. TP seit 2004

    13 Posts

    Ø Bewertung

    Tom-Z aus Gußwerk09.09.09 20:36

    Cool, danke

    Tom

  5. TP seit 2002

    75 Posts

    Ø Bewertung

    ich aus Leonding10.09.09 09:00

    Beim derzeitigen Wasserstand schaut es so aus in Ebelsberg:

    www.myvideo.at/watch/4713541

    LG Thomas

  6. TP seit 2004

    13 Posts

    Ø Bewertung

    Tom-Z aus Gußwerk10.09.09 10:53

    Danke!

    Ist vielleicht heute am späteren Nachmittag jemand in Ebelsberg?

    mfg Tom

  7. TP seit 2006

    380 Posts

    Ø Bewertung

    oldmaster aus Markt Sankt Florian10.09.09 16:36

    so axhauts heute aus
    schwach
    OM

    Anhänge

  8. TP seit 2001

    330 Posts

    Ø Bewertung

    czulehner aus Zell Am Moos10.09.09 22:08

    net schwach - vü!

  9. TP seit 2005

    97 Posts

    Ø Bewertung

    Also, wenn das "nur" vü ist, was ist dann vü z'vü? Wenns gar nicht mehr sichtbar ist ;-)

  10. TP seit 2001

    330 Posts

    Ø Bewertung

    czulehner aus Zell Am Moos11.09.09 12:53

    Hehe, jo.

    vü z'vü is brettlebn... :-)

    so wie hier bei ca. 300cm

    Anhänge

  11. TP seit 2006

    380 Posts

    Ø Bewertung

    oldmaster aus Markt Sankt Florian11.09.09 15:05

    hahaha
    schwach war gemeint...die welle ist schwach ausgeprägt
    om

  12. TP seit 2002

    75 Posts

    Ø Bewertung

    ich aus Leonding11.09.09 22:43

    Und gerade richtig wäre so:

    www.myvideo.at/watch/4792253

    net zu vü und net zu weni . . . LG Thomas

  13. TP seit 2004

    13 Posts

    Ø Bewertung

    Tom-Z aus Gußwerk12.09.09 09:12

    War am Donnerstag dort: loop ging nicht eirklich aber cartwheelen war ganz ok - leider nicht sehr sticky doe Walze und relativ schmal.

    Wie schaut´s denn beim momentanen Wasserstand (ca. 211 und vermutlich steigend) aus? Ab wann sauft die Walze ab?

    mfg Tom

  14. TP seit 2005

    50 Posts

    Ø Bewertung

    bob_boots aus Lüdinghausen12.09.09 20:34

    Hallo Leute!

    Ich war jetzt schon einige male auf der oberen Steyr, da gibt es ja die künstliche Spielstelle im unteren Teil.

    Ich habe keine Anhnung wie man diese Anfahren soll/kann, sodass man da etwas machen könnte!

    Hat jemand Erfahrung mit dieser Stelle?

    LG Andi



    Hallo,

    noch mal zurück zur Anfangsfrage, auch wenn die Traun interessant ist.

    Hat jemand Infos ( Foto, Beschreibung, etc.) von der Spielstelle an der oberen Steyr ?

    Danke schon mal für die Infos.

    lg Robert

  15. TP seit 2008

    17 Posts

    Ø Bewertung

    also die stelle von der ich meine dass du meinst ist nicht wirklich eine spielstelle.
    hat aber einen guten ruecklauf. deswegen von oldschool paddlern und anfaengern gefuerchtet. ;) sowas wie cartwheelen geht ganz gut. weils gut haltet. aber sehr seicht. deswegen geht loopen nicht.

    na dann viel spass.

    ahh jaa. die stelle die ich meine sieht mann von der strasse aus.

  16. TP seit 2005

    147 Posts

    Ø Bewertung

    dmone aus Eichendorf13.09.09 07:41

    Also ich würde das Ding auch eher als ziemlich rückläufige Stufe denn als eine Spielstelle bezeichnen.

    Spielen hab ich da eigentlich noch nie jemanden gesehen. Die Cartwheels, die präsentiert wurden, waren nicht freiwillig;-)

    Es handelt sich um eine ca. 1 m künstliche Stufe quer über den ganzen Fluss im unteren Drittel der Strecke. Die Strasse läuft direkt dran vorbei, beim Hochfahren sieht man sie ganz gut

    LG

    d'Mone

  17. TP seit 2009

    2 Posts

    Ø Bewertung

    Spielstelle(?) Obere Steyr:
    Achtung auch auf Steine / seichte Stellen im Unterwasser wenige Meter stromabwärts... Könnte sonst beim Eskimotieren schmerzhaft werden.

  18. Steiner KAthrin15.09.09 19:32

    Das ist keine Spielstelle, dass ist eines der missglückten Dinge, die im Zuge des "Rückbaus" passiert sind... sollte eine Spielstelle werden... ist jetzt eine rückläufige STufe, die bei mehr Wasser (wenn eventuell zum Spielen) keine Kehrwässer mehr hat... also voll blödsinnig, nur wie schon erwähnt von Anfängern gefürchtet und von Unwissenden oft übersehen... was dann einen Überraschungseffekt hat...