Diskussion »Tipp für Anfang März«

Diskussion »Tipp für Anfang März«
Navigation
Bewertung der Diskussion:
  1. Hallo an alles Paddler,
    ich bin momentan auf der Suche nach einem gut befahrbaren, einfachen Fluss zum Flusswandern für Anfang März. Ursprünglich war einmal der Tagliamento angedacht. Da sich die Ferien jetzt aber sehr weit Richtung Anfang Jahr verschoben haben, ist dieser wohl leider nicht möglich.
    Als Region sollte es noch immer Europa sein.
    Vielen Dank schon einmal,
    Grüsse
    Marko

  2. TP seit 2013

    191 Posts

    Ø Bewertung

    Martin206 aus Georgensgmünd12.01.15 02:13

    Hmmm,
    gut befahrbarer und einfacher Wanderfluß der Tagliamento?
    Ich war da noch nicht ...hätte ich aber aufgrund der Berichte anders gesehen.
    Gut befahrbar und einfach, da denke ich eher an Regen oder Naab (ganz einfach: Altmühl). Wobei hier zu der Zeit schon auch mal Hochwasser sein kann (gefährlich!).
    Da ist es zwar Anfang März recht frisch, dafür hat man sicher bessere Möglichkeiten zu übernachten (Bootsclubs, öffentl. Rastplätze, ggf. Campingplatz (wenn offen) oder auch Pensionen) als am Tagliamento.
    Von der Jahreszeit wäre aber viiiiel weiter im Süden wohl angenehmer, leider kann ich Dir da aber da nichts nennen.
    Gruß
    -Martin-

  3. TP seit 2003

    14 Posts

    Ø Bewertung

    hacki aus Kaufbeuren12.01.15 12:33

    Hi,
    waren vor 4Jahren um diese Zeit am Tagliamento, war alles Gut.
    Übernachten im Bachbett mit Zelt aber ohne Fahrzeug sehr gut möglich. Und wenns ein Campingplatz sein soll bleibt nur in Gemona AI PIOPPI.
    Gruß aus dem Allgäu

  4. TP seit 2013

    18 Posts

    Ø Bewertung

    Biki aus Nordbaden12.01.15 17:30

    Ardeche 
    Brda
    Dordogne

  5. TP seit 2013

    191 Posts

    Ø Bewertung

    Martin206 aus Georgensgmünd12.01.15 20:39

    Ardeche Anfang März "einfach Fluß zum Flußwandern"?
    Hätt' ich nun auch nicht vermutet...

  6. Super, vielen Dank für die Tipps. Ich werde die Varianten etwas vertiefen und dann berichten.
    Ein Kollege von mir hat den Tagliamento letztes Jahr im April befahren und war sehr begeistert. Deswegen war dies mein erster Gedanke. Aber März ist eben doch ein Stück früher im Jahr.
    Grüsse, 
    Marko

  7. TP seit 2007

    65 Posts

    Ø Bewertung

    marcel-s aus Hergensweiler23.01.15 09:21

    Hallo,
    der Ticino (Inferiore) ab dem Lago Maggiore bietet auch großes Potential für Wandertouren. Ich bin da zwar selber noch nicht gefahren, aber habe nur Gutes gehört. Vor zwei Jahren waren Bekannte mit Raft und einem Wanderkajak über Ostern unterwegs (bereits warm mit vielen Mücken). Auf die Schnelle habe ich im Internet aber keine genauen Informationen zu Streckenabschnitten, etc. gefunden...Hier aber eine Seite mit einigen Bildern:
    www.carto.net/ps/fotogalerie/paddeln/20040700_ticino_inferiore/index.html
    Viel Spaß und schöne Grüße,
    Marcel

  8. Hier findet man einen Bericht:
    www.peacewalker.at/flussgeschichten/it-ticino-po-adria-venedig-reisebericht/
    Die Seite ist eh sehr lesenswert.
    Viele Grüße
    Steve

  9. TP seit 2005

    1616 Posts

    Ø Bewertung

    wadi aus Niederneukirchen14.02.15 21:21

    Ahoi Marco,
    wenn Du noch Zeit findest, am 12. März gibt es einen supper Filmvortrag von 1 Monat in Schweden....!
    Ich sehe mir das sicher an; Wolfern liegt von Linz adD näher bei Steyr; eine alte, sehenswerte Eisenstadt mit  wunderbaren Paddelgebieten ( Flachwasser, WW 1-3 ) in der Umgebung.
    Hier der Text von Tom:

    Das alles erleben u. erfahren Sie am Do.12.März 2015 um 19:30 Uhr am Marktgemeindeamt Wolfern:
    Eintritt: Freiwillige Spenden !!!!!
    Ich freue mich auf euer kommen!
     
    glg.KanuTom
    Natur erleben - frei sein - für ein unvergessliches Abenteuer

    Thomas "KanuTom" Maier
    Kanuguide & Schneeschuhinstructor
    www.kanutom.at
    kanutom@gmx.at
    0043-(0)650-6445544
    Spitzenburgstr.1b A-4493 Wolfern
    UID-Nr. ATU64731856