Diskussion »Einladung zur Sternwanderung am Fr 4.12.2009«

Diskussion »Einladung zur Sternwanderung am Fr 4.12.2009«
Bewertung der Diskussion:
  1. rettetdiemur.at/pdf/Sternwanderung-04.12.2009.pdf
    --------------------------------------------------------

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    Liebe FreundInnen der Flüsse,

    Die „Plattform Rettet die Mur“ freut sich
    gemeinsam mit ihren vielen Partnern Sie zur
    großen Sternwanderung in den Murauen vor Graz,
    am Fr. dem 04.12.2009 einladen zu dürfen.

    Wir möchten Sie ersuchen diese Einladung auch an
    Ihre Bekannten & Verwandten weiterzuladen

    und freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen.

    --------------------------------------------------------------------------
    25 Jahre nach Hainburg war der Druck auf unsere Flüsse noch nie so groß wie heute. Was Naturschützer damals an der Donau verhindert haben, steht auch der Mur bevor:

    Für ein paar Prozent Stromerzeugung sollen einzigartige Flusslandschaften für immer zerstört werden. VERBUND und ESTAG wollen die frei fließende, lebendige Mur bei Graz in eine lückenlose Kette lebloser Stauseen verwandeln.

    Die Rodungen für das erste von fünf geplanten Kraftwerken - Gössendorf - sind bereits in vollem Gange. Damit wird nicht nur der Lebensraum für eine einzigartige Artenvielfalt zerstört, sondern der (Er)Lebensraum Fluss und Auwald für alle Grazerinnen und Grazer unwiederbringlich zerstört.

    Mit einem vorweihnachtlichen Sternmarsch in die bedrohten Murauen machen wir am 4. Dezember auf die Schönheit und auf die Bedrohung dieses Naturjuwels aufmerksam. Wir rufen alle Steirererinnen und Steirer auf, diese sinnlose Naturzerstörung der Grünen Lunge von Graz nicht hinzunehmen und an dieser Sternwanderung teilzunehmen.


    Viele Organisationen unterstützen diese Sternwanderung: Plattform zum Schutz der Murauen, WWF, Plattform Lebendige Flüsse, Naturschutzbund Steiermark, AFV-Graz, ÖKF, KPÖ-Graz, UWD, Die Grünen Graz, VÖAFV, kajak.at, ÖFG 1880 uvm


    Programmpunkte:

    Die Teilnehmer der Sternwanderung erwartet ein buntes Programm aus Information, Musik und vielem mehr. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Festes Schuhwerk ist von Vorteil.

    13:00 Treffpunkt Bahnhof Feldkirchen/Seiersberg
    (8073 – Feldkirchen-Seiersberg - Bahnweg 1)
    ● Shuttlebus zum Au-Stüberl ist eingerichtet

    13:30 Treffpunkt Au-Stüberl
    (8073 – Feldkirchen – Feldkirchen Au 95)
    ● Infostände
    ● verschiedene Musikgruppen
    ● Verpflegung und vieles mehr...

    14:30 Abmarsch Au-Stüberl
    ● Beginn Wanderung durch die Au in Richtung Baustelle KW Gössendorf

    17:00 Rückkehr Au-Stüberl
    ● Abschlussfest – Shuttlebus zum BHF – Feldkirchen-Seiersberg


    Anfahrtsplan:

    Für Fahrradfahrer:
    ● Treffpunkt Augarten/Graz 12:00

    Für Bahnreisende:
    ● Graz HBF ab 12:44 - Feldkirchen-Seiersberg an: 12:52
    ● Feldkirchen-Seiersberg ab: 17:50 – Graz HBF an: 17:59
    ● B -> Bahnhof Feldkirchen/Seiersberg
    (8073 – Feldkirchen-Seiersberg -Bahnweg 1)

    Ab 13:00 ist ein Shuttlebus vom BHF Feldkirchen zum Au-Stüberl eingerichtet

    PKWs – können beim Bahnhof Feldkirchen-Seiersberg oder direkt beim Au-Stüberl abgestellt werden.
    ● C -> Au-Stüberl (8073 – Feldkirchen – Feldkirchen Au 95



    Staustufe GÖSSENDORF
    Staustufe KALSDORF
    Staustufe STÜBING
    Staustufe GRATKORN
    Staustufe GRAZ PUNTIGAM
    Staustufe ...
    Staustufe ..
    Staustufe .
    __________________________
    www.rettetdiemur.at

    Anhänge

  2. TP seit 2002

    957 Posts

    Ø Bewertung

    FeldP aus St Georgen04.12.09 08:19

    Nicht vergessen - heute 13:00 Sternwanderung in Graz!

    Infos: kajak.at/79/eb83b353-e181-483c-8350-b3b19c742ebd/index.html

    LG Peter

  3. TP seit 2002

    957 Posts

    Ø Bewertung

    FeldP aus St Georgen18.12.09 11:05

    Pünktlich zur vorweihnachtlichen Freude dürfen wir bekannt geben, dass der Film über die Sternwanderung fertig erstellt ist und auch bereits ausgestrahlt wird.

    Unter: www.mematv.at/videoplay.php?vID=2148 finden Sie das aktuelle Video welches gerade in Mema TV täglich mehrere Male gesendet wird. Zusätzlich wird der Bericht auf Austria 9 am Samstag um 14:40 Uhr und am Sonntag um 9:50 Uhr gesendet.

    Mit vorweihnachtlichen Grüßen, Ihr "Plattform lebendige Flüsse" – Team