Diskussion »Travo (Korsika) - neue unfahrbare Stelle (2013)«

Diskussion »Travo (Korsika) - neue unfahrbare Stelle (2013)«
Bewertung der Diskussion:
  1. TP seit 2010

    15 Posts

    Ø Bewertung

    JBB aus Beimerstetten08.05.13 10:24

    Moin moin,
    auf dem Travo gab es einen Felssturz, kurz vorm Dom.
    Dadurch bildet sich ein See mit Rückstau, bevor das Wasser mehrere Meter nach unten schiesst. Die Stelle ist durch den Felssturz entstanden und zum Einen noch voller Steine und zum anderen sind diese alle so scharf, das fahren nicht möglich ist.
    Im Rückstau rechts rechtzeitig anlanden. Im Frühjahr 2013 war ein Kehrwasser direkt vor der Abrisskante anfahrbar (recht klein, nacheinander anlanden), aber Vorsicht, vielleicht verändert sich das noch und dann geht es gleich ins Geröll. Lieber etwas zu früh anlanden und scouten, statt da runterfahren.
    Rechts umtragen ist recht gut möglich, danach sind es vllt noch 50-75m bis zum Dom.
    Also Augen auf!
    Gruß
    JBB

  2. TP seit 2005

    5 Posts

    Ø Bewertung

    inazone aus Belo Horizonte12.05.13 00:08

    ...und das sieht jetzt so aus...
     

    Bilder

    Event RE: Travo (Korsika) - neue unfahrbare Stelle (2013)