Diskussion »Wiener Paddler - Donnerstag WWF Flüsse-Tour Abschluss in Wien«

Diskussion »Wiener Paddler - Donnerstag WWF Flüsse-Tour Abschluss in Wien«
Bewertung der Diskussion:
  1. TP seit 2002

    957 Posts

    Ø Bewertung

    FeldP aus St Georgen12.08.09 15:05

    Etliche Wiener Paddler sind momentan auf der Soca, vielleicht gibt's doch ein paar daheimgebliebene die morgen Donnerstag um 10:00 in den Kinosaal im Naturhistorischen Museum Burgring 7, 1010 Wien kommen können, wär fein! (Mit U-Bahn U2 oder U3 Haltestelle Volkstheater/Museumsquartier)

    Anbei die Presseaussendung des WWF, LG Peter

    AVISO: Einladung Pressekonferenz/Fototermin
    „Flüsse voller Leben“ oder tote Kanäle?
    Forderungen an die Politik: WWF zieht Bilanz zur Österreich-Tour

    Wien, 10. August 2009 – Zwei Wochen lang tourte der WWF mit seinem Flüsse-Zelt und einem drei Meter großen Flüsse-Herz im Rahmen der Kampagne „Flüsse voller Leben“ durch die Bundesländer. Ziel der Kampagne ist ein Gesetz zum Schutz der letzten naturnahen Flüsse um Hochwasserschutz und Artenvielfalt zu garantieren. Der WWF berichtet nun über die Ergebnisse der Tour und formuliert die Forderungen an die Politik.
    Das drei Meter große „Herz für Flüsse“ wird für ein Foto mit den Teilnehmern beim Naturhistorischen Museum stehen.

    Teilnehmer:
    Andreas Wurzer, Naturschutzexperte und stv. Geschäftsführer WWF Österreich
    Univ. Prof. Bernd Lötsch, Direktor Naturhistorisches Museum Wien
    Dr. Helmut Pechlaner, Präsident WWF Österreich

    Moderation: MMag. Franko Petri

    Ort: Kinosaal im Naturhistorischen Museum, Burgring 7, 1010 Wien
    Datum und Zeit: Donnerstag, 13. August 2009, 10 Uhr

    Für Rückfragen:
    MMag. Franko Petri, Leiter Medien WWF Österreich, Tel. Tel. +43-1-48817-231 oder +43-676-83488-231, Email: franko.petri@wwf.at.