Paddeln auf der Alsterån

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Schweden
Kategorie Wildwasser
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II
Fahrbarkeit und von Januar bis April
Mündet in
Lage zw. 47m und 47m über NN
Letzte Befahrung
Der Alsterån entspringt am See Alstern im Ort Sävsjöström in der Nähe von Lenhovda an der Straße31 zwischen Vetlanda und Nybro und fließt durch Ålem und bei Strömsrum in den Kalmarsund.
Der Alsterån ist auf seiner gesamten Fließstrecke mit kleinen Wasserkraftwerken versehen. Die meisten Katarakte befinden sich zwischen dem Kraftwerk Hornsö und der Gemeinde Blomstermåla. Mit seinem sauberen Wasser ist der Alsterån einzigartig in Südschweden, nur vergleichbar mit Flüssen weit im Norden.

Für die Strecke unterhalb von Hornsö müssen mindestens 15m3/s im Bach sein, ansonsten wird’s elendiges Steineschruppen.

Mehr Infos auf www.forsguiden.com.
TrustedPaddler

Eingetragen von slueke

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte