Paddeln auf der Arzino

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Italien
Region Friaul und Venetien
Kategorie Wildwasser, Gebirgsbach, Stufenbach, Klamm
Schwierigkeit Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV Wildwasser-Grad V Wildwasser-Grad VI
Fahrbarkeit und von März bis Mai
Mündet in Tagliamento > Mittelmeer
Lage zw. 240m und 240m über NN
Letzte Befahrung vor 11 Jahren
Der Arzino verläuft durch 4 Klammen und 1 Großschlucht, landschaftlich sehr schön.
Achtung - Info von Christoph Scheuermann: Im dritten Canyon (nach Zählung des DKV-Führers) ist ein neuer Siphon entstanden. Vermutlich im Zuge von Straßenbauarbeiten ist ein großer Block in die Klamm gerutscht. Nur bei NW evtl. rechts umtragbar (aussteigen in der Strömung); sehr gefährlich. Die Stelle befindet sich relativ am Beginn des Canyons und ist von der Straße sichtbar. Vor der Fahrt besichtigen. Der in den Canyon gesprengte Steig (rechte Klammwand) ist nicht mehr begehbar.
TrustedPaddler

Eingetragen von framemel

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Arzino

Arzino Christoph Scheuermann Arzino 4. Canyon-Pert Arzino San Francesco- Ausgang 1. Klamm Arzino San Francesco- Ausgang 1. Klamm Arzino San Francesco- Ausgang 1. Klamm Arzino San Francesco- Ausgang 1. Klamm