Paddeln auf der Dranse

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Frankreich
Kategorie Wildwasser, Wanderfluß
Schwierigkeit Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III Wildwasser-Grad IV
Fahrbarkeit und von Januar bis Dezember
Mündet in Rhône (Rotten) > Mittelmeer
Zuflüsse Dranse de Morzine, Dranse d`Abondance
Lage zw. 372m und 372m über NN
Letzte Befahrung vor 4 Jahren
auch Dranse de Thonon genannt, entsteht aus dem Zusammenfluß von Dranse d`Abondonce und Dranse de Morzine. Täglicher Wasserablaß ab 9 Uhr, der Fluß wird intensiv geraftet. Der Fluß ist bei Mittelwasser (25 m³) ziemlich wuchtig. Wir sind von La Cassine bis zur Raftingstation gefahren. Man kann auch bis Thonon weiterfahren. Eine Weiterfahrt bis in den Genfer See ist nicht empfehlenswert, in Thonon große verblockte Rutsche hinter der Straßenbrücke.
TrustedPaddler

Eingetragen von slueke

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Karte

Bilder der Dranse

Dranse Flussdatenbank Dranse Flussdatenbank Dranse Flussdatenbank