Spielstelle »Drauwalze«

Tourbeschreibungen und Links
Beschreibung:
Die Walze, direkt im Draupark gelegen, ist DER Wheel- und Loop-Spot in der Stadt Lienz. Er zeichnet sich durch einen konstanten Schaum ‚surfers right’ aus – rechts und links Wheelen geht hervorragend. Der Spot macht alle diversen Walzen-Moves möglich. Zum Loopen eignet sich die Spielstelle ausgezeichnet – Air ist keine Seltenheit.

Die Spielstelle bietet nebenan Parkmöglichkeiten für Autos. Der rege Paddelverkehr erinnert jedoch manchmal an einen Volkssport. Die Locals ebenso wie viele andere Rodeo-Fahrer schätzen diesen Spot. Nicht nur wegen des konstanten Wasserstandes.

Die Österreichischen Meisterschaften fanden auf dieser Walze statt. Der Sport ist aber auch für Anfänger sehr tauglich. Große Kehrwässer zwingen nicht zum dauernden Umtragen.
Der Schaum ist keineswegs rückläufig. Das Rauskommen aus der Walze für Rodeo-Starter ist kein Problem.

Wasserstand und Zeiten
Ein Kraftwerk oberhalb von Lienz bei Leisach regelt den Wasserstand. Generell kann während den Sommermonaten davon ausgegangen werden, dass täglich während den Spitzenstrom-Zeiten (zwischen 11:00 und 13:30 Uhr) genügend Wasser die Drau runter rinnt. Nachmittags sind die Wasserablässe eher unregelmäßig. Am ehesten mal zwischen 15:30 und 17 Uhr hinschauen. Außerhalb dieser Zeiten müssen sich die Interessierten aufgrund Wenig-Wasser auf vereinzelten Steinkontakt einstellen. Ein Idealpegel liegt zwischen 75 und 100 cm (Pegel: Falkenstein-Steg).

Die Spielstelle ist vor allem im Frühjahr beliebt. Während anderswo an Rodeo noch nicht gedacht werden kann, findet man an der Drau-Walze ideale Trainingsbedingungen.

Text by: Hansjörg Jaufenthaler




Lagebeschreibung:
siehe Foto
Art:
zur Gänze Künstlich errichtet (Kanal)
Bewertung des Spots:
no-avatar

Eingetragen von TP ausgeschieden

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Karte

Bilder der Spielstelle Drauwalze

Drau Armin Hiessberger Drau Christoph Hesse Drau Hansjörg Jaufenthaler Drau Hansjörg Jaufenthaler

Keine Kommentare

Dieser Artikel hat bislang keine Kommentare erhalten.

Entschuldige, vielleicht sind alle Kommentare den Bach runtergegangen oder es hat einfach noch niemand einen Kommentar hinterlassen. :(

Aber du kannst der erste sein, der einen Kommentar hinterlässt !

Hinterlasse einen Kommentar

Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *.

Deine Daten

Bitte achte auf eine korrekte Mailadresse. Wir schicken dir gleich eine Mail, um deine Identität zu verifizieren. Dein Eintrag wird erst danach angezeigt.