Befahrungsrichtlinien die »Fränkische Saale«

Alle Befahrungsrichtlinien der Fränkische Saale im 4-paddlers.com Archiv
  • verfasst vor 20 Jahren

    Befahrungsrichtlinie für Fränkische Saale

    Km 136 - 98,5 Ursprung - Straßenbrücke bei Herschfeld ganzjähriges Befahrungsverbot Km 98,5- 93,7 Strassenbrücke Herschfeld - Strassenbrücke B19 /Salz Befahrung erlaubt 01.07. bis 19.03. und nur mit Booten mit max. 2 Personen Km 93,7 - 0 Strassenbrücke B 19 / Salz - Gemünden Befahrung erlaubt in der Zeit von 07.00 bis 21.00 und nur mit Booten unter unter 6m Länge u. weniger als 4 Plätze. Rafting u. Floßfahrten sowie organisierte Veranstaltungen mit mehr als 12 Booten sind verboten. Befahrungsverbot der Wehre und Verbot des Zusammenkoppelns von Booten. Mindestpegel am Pegel Salz (160) und Wolfsmünster (140) beachten.Alle Zuflüsse, ausgenommen Sinn ganzjähriges Befahrungsverbot Behörde:http://www.kanu-bayern.de/Ergänzende Information:http://www.kanu-bayern.de/

    Gilt für: Gewässer »Fränkische Saale« Mehr Informationen: Bayrischer Kanuverband

Die besten Paddelvideos