Paddeln auf dem Hammergraben

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Land Deutschland
Bundesland Brandenburg
Kategorie Wanderfluß
Fahrbarkeit und von Januar bis Dezember
Mündet in Spree > Havel > Elbe > Nordsee
Lage zw. 58m und 58m über NN
Letzte Befahrung vor 14 Jahren
Der Hammerstrom ist ein künstlicher Nebenarm der Spree[1], der dazu diente, das Zylindergebläse des historischen Hochofens und alle anderen Maschinen des Peitzer Eisenhütten- und Hammerwerks anzuteiben.
TrustedPaddler

Eingetragen von slueke

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Karte