Paddeln auf der Isar

Flussbeschreibung und Links

Fakten

Länder Österreich, Deutschland
Bundesländer Tirol, Bayern
Region Wetterstein und Karwendel
Kategorie Wildwasser, Klamm, Wanderfluß, Gebirgsbach
Schwierigkeit Wildwasser-Grad I Wildwasser-Grad II Wildwasser-Grad III
Fahrbarkeit von März bis Oktober
Mündet in Donau
Zuflüsse Rißbach, Loisach, Walchen, Leutasch, Dürrach, Eisbach, Sempt, Amper
Lage zw. 603m und 603m über NN
Letzte Befahrung vor 2 Monaten
Im Oberlauf von Hinterautal bis Scharnitz (9km) herrliches, schnell fließendes Wildwasser mit wenigen Kehrwässern im schönen Karwendel (WW I - III), nach Scharnitz wegen mehrerer, zum Teil sehr gefährlichen Wehranlagen nicht besonders empfehlenswert.

Bei sehr gutem Wasserstand (nach Regnenfällen oder zur Schneeschmelze) fließt die Isar trotz massiver Wasserableitung von Krün bis Vorderriss (20km) in einer einsamen, unberührten Schwemmlandschaft und verzweigt oft in mehrere Arme (WW I - II).

Nach dem Sylvenstein-Stausee beginnt wieder eine schöne, gern befahrene Wanderstrecke bis Wolfratshausen (30km) mit unzähligen Schotterbänken, Inseln und Badeplätzen (WW I - II).

Von Wolfratshausen bis München (ca. 35km) werden oft Fahrten mit großen Flößen durchgeführt, auch dieser Abschnitt kann als Wanderstrecke empfohlen werden (WW I - II).
TrustedPaddler

Eingetragen von FeldP

Mehr Flussbeschreibungen dieses Nutzers ansehen.

Abschnitte

Karte

Bilder der Isar

Isar Kai Kelleter Isar Hans Huber Isar Fürsattel Horst Isar Huber Hans Isar Lars Dippon Isar Kai Kelleter Isar Kai Kelleter Isar Kai Kelleter